Schwerpunkte

Blaulicht

Rettungsaktion am Roßfeld

28.12.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

METZINGEN (lp). Am Mittwoch kurz nach 16 Uhr befand sich eine Frau mit ihrem 84-jährigen Ehemann auf einer Wanderung beim Olgafelsen. Als eine Windböe die Mütze des Mannes erfasste, wollte dieser dieselbe noch ergreifen und stürzte hierbei den steilen Abhang hinunter. Die Ehefrau, die ihren Mann nicht mehr sehen konnte und über kein Handy verfügte, stieg dann die ganze Roßbergsteige ab, wo sie auf eine Joggerin traf. Gemeinsam wurden um 16.43 Uhr die Rettungsdienste verständigt. Neben Rettungsdienst und Notarzt rückten auch Kräfte der Feuerwehren Metzingen und der Abteilung Glems sowie Kräfte der Bergwachtabteilungen Bad Urach und Pfullingen aus. Auch ein Polizeihubschrauber wurde angefordert, um den Verletzten schnellstmöglich auffinden zu können. Der 84-Jährige wurde etwa 50 Meter unterhalb des Olgafelsens in sehr steilem Gelände lokalisiert. Die Rettung durch die Bergwacht gestaltete sich aufgrund der Verletzungen des Mannes und des sehr steilen Geländes äußerst schwierig und zeitaufwendig und war erst gegen 18.25 Uhr abgeschlossen. Der lebensgefährlich verletzte Mann wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Schlag gegen gewerbsmäßigen Rauschgifthandel

WERNAU/ESSLINGEN (lp). Einen beachtlichen Ermittlungserfolg in der Bekämpfung des gewerbsmäßigen Rauschgifthandels haben die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Inspektion für Rauschgift- und Bandendelikte der Kriminalpolizeidirektion Esslingen erzielt: Am Dienstagabend gingen den Ermittlern…

Weiterlesen

Mädchen in S-Bahn belästigt

WENDLINGEN/KIRCHHEIM (lp). Ein bislang unbekannter Mann hat am Dienstagabend in einer S-Bahn Richtung Herrenberg in Anwesenheit einer 13-Jährigen sexuelle Handlungen an sich selbst vorgenommen. Gegen 19 Uhr stieg der Unbekannte offenbar zunächst am Haltepunkt Kirchheim/Teck-Ötlingen in die…

Weiterlesen

Fahrzeug in Brand geraten

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Möglicherweise aufgrund eines technischen Defekts ist es am Dienstagabend zum Brand eines Pkw an der Ecke Zeppelinweg/ Brühlstraße gekommen. Ein Anwohner bemerkte gegen 21.20 Uhr das Feuer aus dem Motorraum eines auf einem Parkplatz abgestellten Mercedes Vito und…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen