Schwerpunkte

Blaulicht

Räuber in die Flucht geschlagen

06.08.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Am Samstag kurz vor Mitternacht wurde ein Räuber von einem jungen Mann in die Flucht geschlagen. Der 18-Jährige wurde um 23.40 Uhr von dem Täter in der Unterführung Kleiner Markt angesprochen. Unter Drohungen forderte er die Aushändigung von Geldbeutel und Mobiltelefon. Dabei drückte er das Opfer mit der Hand gegen eine Wand. Der 18-Jährige wehrte sich mit zwei Schlägen, worauf der Täter von ihm abließ und ohne Beute in Richtung Stadtmitte flüchtete. Eine sofortige Fahndung nach dem Täter mit mehreren Streifenwagen blieb ergebnislos. Der Täter ist circa 20 Jahre alt, 1,90 Meter groß, hat schwarze Haare und eine auffällig helle Hautfarbe, am Unterarm trug er ein Tattoo mit Kantenmuster. Er war bekleidet mit Bluejeans und dunklem T-Shirt. Das Polizeirevier Esslingen bittet unter Telefon (07 11) 3 99 03 30 um Zeugenhinweise.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Brutaler Überfall in Nürtinger Wohnung

Am Freitag kurz vor 18 Uhr, wurde gemeldet, dass eine 26-Jährige und ein 24-Jähriger in ihrer gemeinsamen Wohnung in der Neuffener Straße in Nürtingen von mehreren unbekannten Tätern überfallen worden seien. Die Geschädigten öffneten die Wohnungstür in dem Mehrfamilienhaus und wurden von den Tätern…

Weiterlesen

Autofahrer will bei Polizeikontrolle in Nürtingen tricksen

NÜRTINGEN (lp). Eine ganze Reihe an Anzeigen erwartet einen Autofahrer, der bei einer Kontrolle am Donnerstag die Polizei austricksen wollte. Eine Streife des Reviers Nürtingen hielt um 16.45 Uhr einen BMW-Fahrer auf dem Festplatz neben der Stuttgarter Straße an. Bei der Kontrolle stellten die…

Weiterlesen

Mutmaßlicher Dealer in Haft

ESSLINGEN (lp). Wegen des Verdachts des unerlaubten Handels mit illegalen Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen einen 35 Jahre alten Mann aus Esslingen. Der einschlägig vorbestrafte Tatverdächtige befindet…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen