Blaulicht

Räderdiebe gestört

17.01.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Räderdiebe sind in der Nacht zum Donnerstag vermutlich gestört worden. Die Unbekannten begaben sich in der Zeit zwischen Mittwoch, 18.30 Uhr, und Donnerstag, 6.30 Uhr, auf den Gebrauchtwagenplatz eines Autohändlers in der Robert-Bosch-Straße. Dort schlugen sie an einem VW Touran die Heckscheibe ein und holten einen Wagenheber aus dem Fahrzeug heraus. Mit diesem bockten sie den Van auf, stellten ihn auf Pflastersteine und montierten die Räder im Wert von rund 2000 Euro ab. Anschließend wollten sie einen weiteren Touran anheben. Hierbei wurden sie vermutlich gestört, da der Wagenheber unter dem Fahrzeug zurückblieb. Durch das Einschlagen der Heckscheibe entstand ein zusätzlicher Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. Das Polizeirevier Nürtingen bittet unter Telefon (0 70 22) 9 22 40 um Hinweise.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Terrassentür aufgebrochen

REICHENBACH/FILS (lp). In eine Wohnung in der Neuwiesenstraße ist ein Unbekannter am Montagabend eingebrochen. Zwischen 18 und 22.50 Uhr hebelte der Einbrecher eine Terrassentür auf und gelangte so in die Wohnung. Dort durchwühlte er zahlreiche Schränke, Schubladen und Kommoden. Was gestohlen…

Weiterlesen

Mit zwei Promille Bike gerammt

NÜRTINGEN (lp). Ein unter Alkoholeinfluss stehender 68-Jähriger hat am Montagnachmittag einen Verkehrsunfall verursacht, bei dem eine junge Frau verletzt worden ist. Der Mann war kurz nach 15 Uhr mit seiner Mercedes C-Klasse auf der Neuffener Straße in Richtung Neuffen unterwegs und krachte…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen