Schwerpunkte

Blaulicht

Radlerin umgefahren

02.12.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Mit leichten Verletzungen musste eine Radfahrerin am Montagmorgen in eine Klinik gebracht werden, nachdem sie ein Autofahrer beim Abbiegen übersehen hatte. Der 39-Jährige war um 7.50 Uhr in Echterdingen mit einem Ford Fiesta auf der Untertorstraße von der Hauptstraße kommend unterwegs. Beim Linksabbiegen in die Brühlstraße übersah er die entgegenkommende, 44 Jahre alte Frau auf ihrem Pedelec. Durch die Kollision stürzte die Radlerin zu Boden und zog sich leichte Verletzungen zu. Sie wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Der Schaden an den Fahrzeugen beträgt 1700 Euro.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

56-Jähriger wird vermisst

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Die Polizei sucht nach dem 56 Jahre alten Jürgen Andreas Daum aus Leinfelden-Echterdingen, der seit Dienstagmorgen vermisst wird. Er hatte am Montagmorgen gegen 8 Uhr seine Wohnung verlassen und war nicht mehr zurückgekehrt. Angehörige erstatteten am Dienstagmorgen…

Weiterlesen

Disput an Fußgängerüberweg

KIRCHHEIM (lp). Noch unklar ist der genaue Ablauf einer Auseinandersetzung zwischen zwei Pkw-Insassen und zwei Fußgängern am Montagabend an einem Fußgängerüberweg in der Alleenstraße. Kurz vor 23 Uhr befuhr ein 32-Jähriger Lenker eines Lancia Ypsilon mit seiner 21-jährigen Beifahrerin die…

Weiterlesen

Bienenstich mit Folgen

OWEN (lp). Eine Radfahrerin ist am Montagmittag aufgrund eines Bienenstichs schwer gestürzt. Die 69-Jährige wurde während der Fahrt von einer Biene ins Gesicht gestochen. Die Frau fuhr zunächst auf ihrem Pedelec weiter. Kurze Zeit später erlitt sie einen allergischen Schock und stürzte an der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen