Schwerpunkte

Blaulicht

Radler prallen gegen Mercedes

27.08.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DENKENDORF (lp). Zu einem Auffahrunfall, bei dem zwei Rennradfahrer leicht verletzt wurden, ist es am Sonntagmittag im Kreisverkehr der Deizisauer Straße gekommen. Nach bisherigen Erkenntnissen war der 55 Jahre alte Fahrer eines Mercedes Viano kurz vor 12 Uhr in den Kreisel gefahren, wobei er die Vorfahrt zweier Rennradfahrer missachtete, die bereits im Kreisverkehr fuhren. Einer der Radler soll eine Beleidigung ausgestoßen haben. Als der Autofahrer daraufhin voll abbremste, konnten die beiden 61 und 68 Jahre alten Freizeitsportler nicht mehr reagieren und fuhren auf den Kleinbus auf. Die Männer erlitten leichte Verletzungen, zudem entstand an ihren Fahrrädern ein Schaden von 4000 Euro. Als Grund für die Vollbremsung gab der Autofahrer zu Protokoll, er habe wegen Fahrradfahrern an einem Zebrastreifen abbremsen müssen. Eine Aussage, die von den Rennradlern nicht bestätigt wurde. Zur Klärung des Unfallhergangs bittet das Polizeirevier Filderstadt um Zeugenhinweise, die unter Telefon (07 11) 7 09 13 entgegen genommen werden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfall auf A 8 bei Kirchheim

KIRCHHEIM (lp). Mehrere Fahrzeuge stießen am Donnerstag auf der A 8 bei Kirchheim zusammen. Gegen 14.15 Uhr fuhr ein Sattelzug auf der mittleren Spur der Autobahn in Richtung Stuttgart. Bei der Anschlussstelle Kirchheim/Teck Ost überholte ihn ein VW auf der linken Spur. Hinter dem Golf war ein…

Weiterlesen

Verdächtiger bedroht Polizistin mit Messer in Wendlingen

WENDLINGEN (lp). Ein tatverdächtiger Ladendieb hat am Mittwochnachmittag auf seiner Flucht eine Polizeibeamtin mit einem Messer bedroht. Einer Streife des Polizeipostens Wendlingen wurde kurz nach 17 Uhr ein Ladendiebstahl in einem Discounter mitgeteilt. Als die Beamten einen Tatverdächtigen an…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen