Schwerpunkte

Blaulicht

Radler die Vorfahrt genommen

25.06.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Eine Pkw-Fahrerin hat am Mittwochvormittag einem Radfahrer die Vorfahrt genommen. Die 72-Jährige war kurz vor 10.30 Uhr von der Karl-Friedrich-Rumpp-Straße kommend nach links in die Säerstraße abgebogen. Hierbei übersah sie den von links kommenden, 75 Jahre alten Radler, der mit seinem E-Bike in Richtung Krankenhaus unterwegs war. Durch die Kollision stürzte der Mann zu Boden und schlug mit dem Kopf so heftig auf dem Boden auf, dass sein Fahrradhelm beschädigt wurde. Ein zufällig vorbeikommender Rettungswagen nahm den Verunglückten mit ins Krankenhaus. Der Schaden an den beiden Fahrzeugen beträgt 2000 Euro.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Vorfahrt von Biker missachtet

NÜRTINGEN (lp). Ein Schwerverletzter und Sachschaden in Höhe von 6000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagmorgen an der Kreuzung Walter-Rauch- und Weberstraße ereignet hat. Gegen 7.15 Uhr war der 33-jährige Fahrer eines Audi auf der Walter-Rauch-Straße in Richtung…

Weiterlesen

Vorfahrt im Kreisverkehr missachtet

PLOCHINGEN (lp). Die Missachtung der Vorfahrt ist die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Sonntagabend im Kreisverkehr Karlstraße/Fabrikstraße ereignet hat. Eine 47-Jährige war gegen 18.30 Uhr mit ihrem VW von der Otto-Konz-Brücke kommend auf der Karlstraße unterwegs und wollte in den…

Weiterlesen

Einbruch in Gaststätte

OBERBOIHINGEN (lp). Eine Gaststätte in der Neckarstraße ist am Wochenende zum Ziel eines Einbrechers geworden. Der Unbekannte verschaffte sich zwischen Samstag, 3 Uhr, und Sonntag, 9.45 Uhr, über eine Terrassentür gewaltsam Zutritt zum Gebäude. Bei seiner Suche nach Wertgegenständen stieß er auf…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen