Blaulicht

Radfahrer übersehen

28.02.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OSTFILDERN-SCHARNHAUSEN (lp). Zum Glück nur leicht verletzt wurde ein 29 Jahre alter Radfahrer bei einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagnachmittag an der Einmündung Steigstraße / Bachstraße ereignet hat. Ein 25-jähriger Neuhäuser war gegen 15.50 Uhr mit seinem Hyundai auf der Steigstraße unterwegs. An der Einmündung zur Bachstraße übersah er den von rechts kommenden und vorfahrtsberechtigten 29-jährigen Mountainbike-Fahrer. Der Radler konnte nicht mehr schnell genug reagieren und es kam zur Kollision. Der Fahrradfahrer wurde von dem Wagen erfasst, auf die Fahrbahn geworfen und verletzt. Sein Mountainbike wurde dabei noch gegen einen geparkten Skoda geschleudert, der dadurch ebenfalls beschädigt wurde. Ein Rettungswagen brachte den Radler ins Krankenhaus, welches er am gleichen Abend wieder verlassen konnte. Die entstandenen Sachschäden an den beiden Autos und dem Mountainbike werden auf 4000 Euro geschätzt. Während der Unfallaufnahme drängte sich eine unbeteiligte Seniorin auf. Trotz mehrfacher Aufforderung durch die Polizei wollte sie sich nicht entfernen sondern das Unfallgeschehen und den verletzten Radfahrer betrachten. Nachdem sie auch einem Platzverweis zunächst keine Folge leisten wollte, erwartet sie nun eine entsprechende Anzeige.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Küchenbrand in Nürtingen

Starker Geruch von Rauch und verschmortem Plastik hat am späten Montagabend zum Einsatz der Rettungskräfte in der Nürtinger Brunnsteige geführt. Gegen 23 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei von Nachbarn alarmiert, nachdem sie in dem Mehrfamilienhaus den Rauch wahrgenommen hatten. Die Feuerwehr…

Weiterlesen

Radfahrer stürzt über Hund

NÜRTINGEN (lp). Schwere Verletzungen hat ein Radfahrer am Montagnachmittag erlitten, als er über einen Hund gestürzt ist. Ein 25-Jähriger befuhr mit einem Fahrrad gegen 15.20 Uhr in Begleitung von drei Hunden den Neckarradweg von Wendlingen kommend in Richtung Nürtingen. Ein Tier hatte er an der…

Weiterlesen

Mit Gegenverkehr kollidiert

KÖNGEN (lp). Aufgrund einer medizinischen Ursache ist es zu einem schadensträchtigen Verkehrsunfall am Montagnachmittag in Köngen gekommen. Eine 60-Jährige war um 17.10 Uhr mit ihrem BMW auf der Stuttgarter Straße in Richtung Denkendorf unterwegs. Da es ihr eigenen Angaben nach schwarz vor Augen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen