Schwerpunkte

Blaulicht

Radfahrer übersehen

12.08.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Leichte Verletzungen hat sich ein Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall mit einem Pkw am Dienstag kurz vor 8 Uhr zugezogen. Eine 24-jährige Fiat-Fahrerin wollte nach rechts aus einem Tankstellengelände in der Oberboihinger Straße ausfahren. Dabei übersah sie den von rechts kommenden 45-jährigen Radfahrer auf dem Radweg. Es kam zum Zusammenstoß, der Radler stürzte und zog sich leichte Verletzungen zu zog. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unerlaubt im LKW eingereist

DENKDENDORF (lp). Einsatzkräfte der Landes- und Bundespolizei haben am vergangenen Samstag gegen 13 Uhr auf der Autobahnraststätte Denkendorf fünf Jugendliche festgestellt, die zuvor unerlaubt mit einem LKW aus Rumänien eingereist waren. Nach bisherigen Erkenntnissen sollen die fünf afghanischen…

Weiterlesen

Radfahrerin gestürzt

OSTFILDERN (lp). Mit Verletzungen noch unbekannten Ausmaßes musste eine 54-jährige Radfahrerin nach einem Sturz, der sich am Sonntagmittag auf einem Feldweg zwischen Ruit und Scharnhausen ereignet hat, ins Krankenhaus gebracht werden. Die 54-Jährige war kurz vor 14 Uhr auf dem Feldweg aus…

Weiterlesen

Zwei BMW aufgebrochen

LICHTENWALD-THOMASHARDT (lp). Auf Multifunktionslenkräder hatten es Unbekannte abgesehen, die in der Nacht von Freitag auf Samstag zwei BMW in der Stuifen-/Rechbergstraße und Bosslerweg aufgebrochen haben. In der Zeit zwischen 23 und 8 Uhr warfen die Täter an einem 1er BMW und einem BMW X6…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen