Schwerpunkte

Blaulicht

Radfahrer tödlich verunglückt

13.08.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OSTFILDERN (lp). Seinen schweren Verletzungen erlegen ist ein 16-jähriger Radfahrer, der am Dienstagnachmittag gegen 16.25 Uhr an der Stuttgarter Straße zwischen Ruit und Heumaden mit einer Stadtbahn kollidiert war. Der Jugendliche war mit seinem Pedelec auf dem neben der Stuttgarter Straße verlaufenden Fuß- und Radweg unterwegs. Am Bahnübergang an der Abendeckkreuzung wollte er die Gleise überqueren. Dabei übersah er die aus Richtung Heumaden kommende Stadtbahn und kollidierte mit ihr. Mit einem Rettungshubschrauber wurde der Schwerverletzte in eine Klinik eingeliefert, wo er noch in den Abendstunden des Dienstags starb.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Einbruch in Bürogebäude

WEILHEIM. In ein Bürogebäude in der Johannes-Rau-Straße ist ein Unbekannter über das letzte Wochenende eingebrochen. Zwischen Samstag, 17 Uhr, und Montag, 6.30 Uhr, verschaffte sich der Einbrecher mit brachialer Gewalt über eine Eingangstüre Zugang zum Gebäude. Anschließend durchwühlte er in…

Weiterlesen

Gartenhaus aufgebrochen

PLOCHINGEN. In ein Gartenhaus im Bereich Lettenäcker, in der Verlängerung der Geschwister-Scholl-Straße, ist ein Unbekannter zwischen Sonntag und Montag, 10 Uhr, eingebrochen. Im genannten Zeitraum hebelte der Einbrecher die Türe zur Laube auf und durchsuchte sie. Ersten Erkenntnissen zufolge…

Weiterlesen

In Firma eingebrochen

WEILHEIM. In eine Firma in der Austraße ist ein Unbekannter in der Nacht von Sonntag auf Montag eingebrochen. Zwischen Mitternacht und 7 Uhr verschaffte sich der Einbrecher über eine Türe gewaltsam Zutritt zum Firmengebäude. Dort durchwühlte er in mehreren Büros die Schränke und Schubladen nach…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen