Schwerpunkte

Blaulicht

Radfahrer stürzt nach Kollision

17.10.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUHAUSEN (lp). Vermutlich die Unachtsamkeit eines 60-jährigen Kia-Lenkers hat am späten Montagnachmittag zu einem Verkehrsunfall in der Kirchstraße geführt. An der Kreuzung Schillerstraße/Karlstraße übersah er gegen 17.20 Uhr einen 57 Jahre alten Fahrradfahrer. Dieser bremste zwar noch ab, konnte aber weder den Zusammenstoß mit dem Auto, noch den anschließenden Sturz verhindern. Der Radler zog sich Verletzungen zu, die eine Behandlung in einem Krankenhaus notwendig machten. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von mehreren hundert Euro.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Stau nach Unfall auf der B 313 in Nürtingen

NÜRTINGEN (lp). Schwer verletzt wurde ein 82-jähriger Fußgänger bei einem Verkehrsunfall, der sich am Samstagnachmittag auf der B 313 ereignet hat. Ein 30-Jähriger war gegen 13.35 Uhr mit seinem VW Fox von Zizishausen herkommend unterwegs und wollte an der Einmündung nach links auf die B 313 in…

Weiterlesen

Lkw-Ladung auf B 313 bei Unterensingen in Brand geraten

UNTERENSINGEN (lp). Zu einem brennenden Sattelauflieger auf der B 313 sind am Montagnachmittag Feuerwehr und Polizei ausgerückt. Gegen 14.45 Uhr fuhr ein 54-Jähriger mit seinem mit Holzstücken beladenen Sattelzug aus Wendlingen kommend Richtung Nürtingen. Kurz vor der Auffahrt zur A 8 bemerkte er…

Weiterlesen

Einbrecher überrascht

WERNAU (lp). Zwei Einbrecher sind am frühen Sonntagmorgen von einer Hausbewohnerin überrascht worden und geflüchtet. Gegen 5.50 Uhr hebelte einer der Unbekannten in einem Mehrfamilienhaus in der Lange Straße eine Wohnungstür auf und suchte im Inneren nach Wertgegenständen. Dort traf die…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen