Schwerpunkte

Blaulicht

Radfahrer schwer verletzt

11.12.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Die Polizei Kirchheim sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, bei dem am späten Dienstagnachmittag ein Radfahrer schwer verletzt worden ist. Der komplett schwarz gekleidete 21-jährige Mann befuhr kurz nach 17.30 Uhr mit seinem unbeleuchteten Mountainbike den Fahrradschutzstreifen der Schlierbacher Straße in Richtung Ziegelwasen. Dabei wurde er von dem 52 Jahre alten Fahrer eines Linienbusses überholt. Wie bisher bekannt ist, touchierte der Radler während des Überholvorgangs den Bordstein und stürzte zu Boden. Der Schwerverletzte wurde bis zum Eintreffen von Rettungsdienst und Notarzt versorgt. Zeugentelefon (0 70 21) 50 10.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Rollerfahrer schwer verletzt

WOLFSCHLUGEN (lp). Am Freitagnachmittag ist der Fahrer eines Motorrollers bei einem Auffahrunfall schwer verletzt worden. Gegen 15.32 Uhr befuhr die Fahrerin eines VW Polo die Esslinger Straße in Richtung Neuhausen. Aufgrund eines parkenden Fahrzeuges und einem entgegenkommenden Lkw mit Anhänger…

Weiterlesen

Abgemähtes Feld angezündet

UNTERENSINGEN (lp). Unbekannte legten auf einem frisch abgemähten Getreidefeld beim Röhmsee an mehreren Stellen Feuer. Das Getreide lag dort in mehreren Reihen zum Trocknen. Der Brand dehnte sich auf eine Fläche von circa 150 Quadratmetern aus. Die Feuerwehr löschte den Brand ab. Durch eine…

Weiterlesen

Rettungseinsatz in Gebäude

ESSLINGEN (lp). Am Samstagnachmittag kurz nach 16 Uhr kam es in einem Mehrfamilienhaus in der Martinstraße zu einem größeren Rettungseinsatz der Feuerwehr und des Rettungsdienstes. In dem Gebäude verbreitete sich ein unangenehmer Geruch, welcher bei mehreren Bewohnern einen starken Hustenreiz…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen