Blaulicht

Radfahrer prallt gegen Autotür

18.07.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Ein 67-jähriger Radfahrer hat sich am Mittwochabend in Stetten bei der Kollision mit einer Autotür schwere Verletzungen zugezogen. Kurz vor 20 Uhr parkte ein 53 Jahre alter Fahrer eines VW Passat in der Jahnstraße sein Fahrzeug in einer Parklücke längs neben der Fahrbahn. Als er ausstieg, prallte der 67-Jährige, der sich von hinten näherte, gegen die geöffnete Fahrertür und stürzte zu Boden. Der Rettungsdienst brachte den Schwerverletzten zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. Der Schaden am VW sowie am Mountainbike wird auf je 1000 Euro geschätzt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Randalierende Jugendliche

NÜRTINGEN (lp). Bereits am Samstag gegen 5.30 Uhr klopften drei bislang unbekannte Jugendliche in der Ludwigstraße energisch an die Türe einer Bäckerei. Als die Verkäuferin der noch geschlossenen Bäckerei nicht darauf reagierte, gingen die Jugendlichen weiter und entnahmen einen Schachtdeckel…

Weiterlesen

Brand eines Einfamilienhauses

FILDERSTADT-SIELMINGEN (lp). Wegen des Brandes in einem Einfamilienhaus mussten Feuerwehr, Rettungsdienst und die Polizei am Samstag um 4.50 Uhr in die Heußstraße ausrücken. Ein Zeuge meldete der Leitstelle der Feuerwehr und des Rettungsdienstes einen Dachstuhlbrand. Beim Eintreffen der Polizei…

Weiterlesen

Unfall wegen Reifenplatzer

GRAFENBERG (lp). Ein 54-jähriger Daimler-Fahrer und seine 53-jährige Beifahrerin sind am Samstag gegen 16 Uhr auf der Ortsumgehung der B 313 bei Grafenberg bei einem Verkehrsunfall mit dem Schrecken davongekommen. Der Daimler-Fahrer befuhr die Bundesstraße von Großbettlingen in Richtung…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen