Schwerpunkte

Blaulicht

Radfahrer bei Unfall verletzt

05.08.2022 12:14, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM. Ein Radfahrer ist bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend in Kirchheim verletzt worden. Eine 59-Jährige befuhr gegen 18.45 mit einem Mini Cooper die Ziegelstraße. An der Einmündung mit der Hahnweidstraße übersah sie einen bergabwärts auf dem Fahrradstreifen fahrenden, 61 Jahre alten Radfahrer. Dieser streifte den Pkw und stürzte im Anschluss von seinem E-Bike. Mit Verletzungen musste er vom Rettungsdienst zur ärztlichen Versorgung in eine Klinik gebracht werden. Der Schaden an den beiden Fahrzeugen wird auf 2 800 Euro geschätzt. lp

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Seniorin um sechsstellige Summe betrogen

KIRCHHEIM. Um einen hohen sechsstelligen Betrag haben Telefonbetrüger eine Seniorin aus Kirchheim gebracht. Bereits Anfang August hatte die Frau einen Anruf eines Betrügers erhalten, der sich als Kommissar Fabian Stein ausgab. Mit der frei erfundenen Geschichte über einen korrupten…

Weiterlesen

Unfall mit Folgen

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN. Ein Verkehrsunfall in der Nähe der Messehallen hat am Mittwochnachmittag zu stundenlangen leichten Verkehrsbehinderungen in der Nähe des Flughafens Stuttgart geführt. Eine 82-Jährige war kurz nach 15.30 Uhr mit einem Pkw von Echterdingen kommend in Richtung Plieningen…

Weiterlesen

Hinten draufgekracht

FRICKENHAUSEN-TISCHARDT. In der Grafenberger Straße in Tischardt hat es am Mittwochmorgen einen Verkehrsunfall gegeben, bei dem sich zwei Personen verletzt haben. Die 44-jährige Fahrerin eines Pkw fuhr kurz vor 8 Uhr in Richtung Frickenhausen. Dabei erkannte sie laut Polizei zu spät, dass die…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit