Schwerpunkte

Blaulicht

Radfahrer angefahren

18.08.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Glücklicherweise nur leichte Verletzungen hat ein Radfahrer am Freitagvormittag erlitten, als er von einem Auto erfasst wurde. Der 70-Jährige befuhr kurz vor 11.30 Uhr mit seinem Pedelec den Fuß- und Radweg neben der K 1215 von Deizisau herkommend. Auf Höhe der Einmündung Dornierstraße hielt er an der Fußgängerbedarfsampel an. Als die Ampel für den Radfahrer auf Grün umgesprungen war, fuhr der Mann los. Beim Überfahren der Straße wurde er von dem VW Golf eines 83-Jährigen leicht erfasst, der von Esslingen herkommend Richtung Körschtal unterwegs war. Der Autofahrer hatte das Rotlicht übersehen, konnte durch eine Vollbremsung einen schlimmeren Unfall verhindern. Beim Sturz auf die Fahrbahn zog sich der Radfahrer leichte Verletzungen zu. Der Schaden beläuft sich auf 1200 Euro.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfall auf A 8 bei Kirchheim

KIRCHHEIM (lp). Mehrere Fahrzeuge stießen am Donnerstag auf der A 8 bei Kirchheim zusammen. Gegen 14.15 Uhr fuhr ein Sattelzug auf der mittleren Spur der Autobahn in Richtung Stuttgart. Bei der Anschlussstelle Kirchheim/Teck Ost überholte ihn ein VW auf der linken Spur. Hinter dem Golf war ein…

Weiterlesen

Verdächtiger bedroht Polizistin mit Messer in Wendlingen

WENDLINGEN (lp). Ein tatverdächtiger Ladendieb hat am Mittwochnachmittag auf seiner Flucht eine Polizeibeamtin mit einem Messer bedroht. Einer Streife des Polizeipostens Wendlingen wurde kurz nach 17 Uhr ein Ladendiebstahl in einem Discounter mitgeteilt. Als die Beamten einen Tatverdächtigen an…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen