Blaulicht

Polizeiauto mit Taxi verwechselt

10.12.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Ein 27-jähriger Betrunkener versuchte am frühen Sonntagmorgen mehrmals, in ein Streifenfahrzeug der Polizei einzusteigen, wobei dieses jedoch durch die beiden Polizeibeamten verwehrt wurde. Daraufhin wurde der 27-Jährige gegenüber den Polizeibeamten handgreiflich und es kam zu einer körperlichen Auseinandersetzung, in dessen Verlauf der 27-Jährige auch die Polizeibeamten mehrfach beleidigte.

Als die 27-jährige Person erneut die Beamten angreifen wollte, mussten diese zur Abwehr Pfefferspray einsetzen. Der 27-Jährige erlitt hierbei leichte Verletzungen und wird sich wegen einer Widerstandshandlung verantworten müssen. Die beiden Polizeibeamten wurden nicht verletzt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Einbrecher in Wohnhaus

BISSINGEN (lp). In ein Wohnhaus in der Schulstraße ist ein Unbekannter im Laufe des Donnerstags eingebrochen. Der Täter verschaffte sich zwischen 13 und 19.20 Uhr über eine aufgehebelte Terrassentür Zugang zum Gebäude und suchte nach Wertvollem. Dabei stieß er auf einen geringeren Bargeldbetrag…

Weiterlesen

Frau und Kind in Bus verletzt

ESSLINGEN (lp). Eine Mutter und ihr kleines Kind sind bei einer Vollbremsung in einem Bus am Freitagmittag leicht verletzt worden. Eine 77 Jahre alte Frau bog kurz vor 13 Uhr vom Parkplatz eines Einkaufszentrums nach links auf die Straße Wannenrain in Richtung Klosterallee ab. Hierbei wurde sie…

Weiterlesen

Bei Rot über die Ampel

NÜRTINGEN (lp). Die Missachtung einer roten Ampel hat am Donnerstagabend zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Pkw-Fahrerin und einem Sachschaden in Höhe von 22 000 Euro geführt. Ein 78-Jähriger befuhr um 19.50 Uhr die B 313 von Neckarhausen kommend in Richtung Wendlingen. An der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen