Schwerpunkte

Blaulicht

Polizei legt Reisebus still

18.10.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Über 50 teils gravierende Mängel hat ein Sachverständiger an einem serbischen Reisebus festgestellt, der Beamten der Verkehrspolizei Esslingen am Dienstag am Busterminal des Stuttgarter Flughafens aufgefallen war. Nachdem der Bus auf die A 8 Richtung München auffuhr, wurde er an der Rastanlage Kruichling bei Kirchheim gegen 15.30 Uhr aus dem Verkehr gezogen. An Bord des Busses, der im Linienverkehr zwischen Norddeutschland und dem Kosovo eingesetzt war, befanden sich zum Zeitpunkt der Kontrolle 15 Fahrgäste. Zur Mängelliste gehörten eine teilweise funktionslose Bremsanlage, ein bis auf die Karkasse abgefahrener Reifen, eine ausgeschlagene Lenkung, ein undichter Kraftstofftank, mehrere beschädigte Sicherheitsgurte sowie eine funktionslose Not-Entriegelung der Bustüren. Der Scania-Bus wurde noch an Ort und Stelle stillgelegt. Ob sich eine Behebung der Mängel an dem Fahrzeug rentiert, erscheint unwahrscheinlich. Gegen die beiden verantwortlichen Busfahrer, zwei 33- und 34-jährige Serben, wurde eine Sicherheitsleistung in Höhe von 3000 Euro festgesetzt. Für die Passagiere beschaffte das Busunternehmen einen Ersatzbus, mit dem die Fahrt fortgesetzt wurde.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfall mit Streifenwagen

FILDERSTADT (lp). Zwei nicht mehr fahrbereite Fahrzeuge, zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von 7500 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagvormittag in Bernhausen ereignet hat. Gegen 11.50 Uhr war der 26-jährige Fahrer eines Renault Traffic auf der…

Weiterlesen

Betonreste in der Erms entsorgt

NECKARTENZLINGEN/METZINGEN (lp). Wegen des Verdachts einer Gewässerverunreinigung ermittelt seit Donnerstagnachmittag die Polizei. Gegen 13 Uhr gingen mehrere Anrufe bei der Polizei ein, dass die Erms zwischen einer Gärtnerei und der Neckarmündung bei Neckartenzlingen milchig trüb sei.…

Weiterlesen

Schwerer Arbeitsunfall

KIRCHHEIM (lp). Bei einem Unfall auf einer Baustelle in der Tannenbergstraße ist ein Arbeiter am Donnerstagnachmittag lebensgefährlich verletzt worden. Der 63-jährige Mann war gegen 16.45 Uhr mit einer selbstfahrenden Arbeitsmaschine, einer sogenannten Nagelwalze, mit Bodenverdichtungsarbeiten…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen