Schwerpunkte

Blaulicht

Pkw abgedrängt

25.11.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DEIZISAU (lp). Vermutlich im Rahmen eines illegalen Kraftfahrzeugrennens ist am Samstag ein 20-jähriger VW-Golf-Fahrer von der Fahrbahn abgedrängt worden. Der 20-Jährige befuhr gegen 14.15 Uhr die Bundesstraße 10 auf dem rechten Fahrstreifen in Richtung Göppingen. Zwischen Deizisau und Plochinger Dreieck schloss laut Angaben des 20-Jährigen ein unbekannter Pkw auf ihn auf, der länger auf dem linken Fahrstreifen neben ihm herfuhr. Ein weiterer Pkw versuchte, an ihm vorbei zu gelangen, was er unter anderem durch mehrfaches Betätigen der Lichthupe signalisierte. Abschließend drängelte sich dieser Pkw zwischen den anderen beiden Pkw hindurch, wodurch der 20-Jährige zu einer Ausweichbewegung nach rechts gezwungen wurde und mit seiner rechten Fahrzeugseite entlang der Leitplanke streifte. Hierbei entstand an dem VW Golf ein Sachschaden in Höhe von circa 2000 Euro. Die beiden Pkw, zu denen der Geschädigte keinerlei Angaben machen kann, fuhren dann mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit in Richtung Göppingen davon. Zeugen des Vorfalls und Verkehrsteilnehmer, denen das Raserduo aufgefallen ist oder die durch dieses gefährdet wurden, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (07 11) 3 99 03 30 mit dem Polizeirevier Esslingen in Verbindung zu setzen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfall mit Streifenwagen

FILDERSTADT (lp). Zwei nicht mehr fahrbereite Fahrzeuge, zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von 7500 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagvormittag in Bernhausen ereignet hat. Gegen 11.50 Uhr war der 26-jährige Fahrer eines Renault Traffic auf der…

Weiterlesen

Betonreste in der Erms entsorgt

NECKARTENZLINGEN/METZINGEN (lp). Wegen des Verdachts einer Gewässerverunreinigung ermittelt seit Donnerstagnachmittag die Polizei. Gegen 13 Uhr gingen mehrere Anrufe bei der Polizei ein, dass die Erms zwischen einer Gärtnerei und der Neckarmündung bei Neckartenzlingen milchig trüb sei.…

Weiterlesen

Schwerer Arbeitsunfall

KIRCHHEIM (lp). Bei einem Unfall auf einer Baustelle in der Tannenbergstraße ist ein Arbeiter am Donnerstag lebensgefährlich verletzt worden. Der 63-jährige Mann war gegen 16.45 Uhr mit einer selbstfahrenden Arbeitsmaschine, einer sogenannten Nagelwalze, mit Bodenverdichtungsarbeiten…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen