Schwerpunkte

Blaulicht

Pedelec-Fahrer übersehen

21.04.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUFFEN (lp). Nach derzeitigen Erkenntnissen leicht verletzt wurde ein 79-jähriger Pedelec-Fahrer bei einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagvormittag an der Einmündung Burgstraße/Eberhardstraße ereignet hat. Ein 75-Jähriger war gegen 10.30 Uhr mit seinem VW Golf auf der Eberhardstraße unterwegs und wollte nach links in die Burgstraße einbiegen. Dabei kam es zur Kollision mit dem Pedelec-Fahrer, der sich bereits im Abbiegevorgang von der Burgstraße nach links in die Eberhardstraße befand. Der Pedelec-Fahrer wurde vom über die Motorhaube auf die Fahrbahn geworfen. Der Radler lehnte nachfolgend die Hinzuziehung eines Rettungswagens ab und suchte selbständig die Klinik auf. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen wird auf insgesamt 3400 Euro geschätzt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Einbrecher unterwegs

NÜRTINGEN (lp). In ein Wohnhaus in der Metzinger Straße ist im Laufe des Montags eingebrochen worden. Der Einbrecher verschaffte sich im Zeitraum zwischen 8.30 und 18.15 Uhr gewaltsam über eine Tür Zutritt zum Gebäude und suchte nach Stehlenswertem. Erkenntnisse über mögliches Diebesgut liegen…

Weiterlesen

Randaliert und gepöbelt

ESSLINGEN (lp). In einem psychischen Ausnahmezustand dürfte sich ein 45-Jähriger befunden haben, der am Montagvormittag in der Geschwister-Scholl-Straße randaliert hat. Gegen 11 Uhr wurde die Polizei von Nachbarn alarmiert, weil der Mann bereits seit den frühen Morgenstunden am und im Haus…

Weiterlesen

Kuh bei Beuren gefunden

BEUREN (lp). Die Suche nach der seit dem Wochenende von einer Weide im Gewann Torenwiesen fehlenden Galloway-Kuh hat am Montagabend ein relativ glückliches Ende genommen. Das 16 Monate alte Tier konnte gegen 19 Uhr in der Umgebung in einem Waldstück gefunden werden. Allerdings hatte es sich bei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen