Schwerpunkte

Blaulicht

Passanten angepöbelt

19.10.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

PLOCHINGEN (lp). Ein alkoholisierter 35-Jähriger hat am Mittwochnachmittag zunächst Passanten in der Plochinger Innenstadt angepöbelt und später einen Polizeibeamten leicht verletzt. Der polizeibekannte Mann war bereits gegen 16.30 Uhr durch aggressives Betteln in der Innenstadt aufgefallen. Nachdem ihm ein Platzverweis erteilt wurde, entfernte er sich zunächst, kehrte jedoch kurze Zeit später zurück und begann, Passanten anzuspucken, weshalb er in Gewahrsam genommen wurde. Bei seiner Durchsuchung auf dem Polizeirevier Esslingen attackierte er die Beamten und verletzte einen von ihnen leicht an der Hand.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Stau nach Unfall auf der B 313 in Nürtingen

NÜRTINGEN (lp). Schwer verletzt wurde ein 82-jähriger Fußgänger bei einem Verkehrsunfall, der sich am Samstagnachmittag auf der B 313 ereignet hat. Ein 30-Jähriger war gegen 13.35 Uhr mit seinem VW Fox von Zizishausen herkommend unterwegs und wollte an der Einmündung nach links auf die B 313 in…

Weiterlesen

Lkw-Ladung auf B 313 bei Unterensingen in Brand geraten

UNTERENSINGEN (lp). Zu einem brennenden Sattelauflieger auf der B 313 sind am Montagnachmittag Feuerwehr und Polizei ausgerückt. Gegen 14.45 Uhr fuhr ein 54-Jähriger mit seinem mit Holzstücken beladenen Sattelzug aus Wendlingen kommend Richtung Nürtingen. Kurz vor der Auffahrt zur A 8 bemerkte er…

Weiterlesen

Einbrecher überrascht

WERNAU (lp). Zwei Einbrecher sind am frühen Sonntagmorgen von einer Hausbewohnerin überrascht worden und geflüchtet. Gegen 5.50 Uhr hebelte einer der Unbekannten in einem Mehrfamilienhaus in der Lange Straße eine Wohnungstür auf und suchte im Inneren nach Wertgegenständen. Dort traf die…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen