Schwerpunkte

Blaulicht

Öl in der Pfanne brannte

27.03.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Am Samstag um kurz nach 19 Uhr kam es zu einem Einsatz der Feuerwehr Nürtingen, nachdem die Bewohnerin eines Reihenmittelhauses in der Wilhemstraße eine Pfanne mit Speiseöl auf dem eingeschalteten Herd vergessen hatte. Durch die starke Hitzeentwicklung entzündete sich das Öl, was zu einer starken Rauchentwicklung führte. Die Wohnungsinhaberin, welche sich im Garten befand, wurde hierauf aufmerksam und konnte den Brand noch vor Eintreffen der von ihr alarmierten Feuerwehr mit einer Decke löschen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Messerstecher gesucht

WENDLINGEN. Noch unklar sind Hintergründe und Beteiligung an einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen vier Personen am Samstagabend in Wendlingen. Kurz vor Mitternacht wurden über Notruf in der Spinnerstraße zwei mit Stichen verletzte Männer im Alter von 18 und 21 Jahren mitgeteilt. Die…

Weiterlesen

Kradfahrer leicht verletzt

NÜRTINGEN. Am Freitag kurz nach 14 Uhr befuhr der 65-jährige Fahrer eines BMW 320 die Hochwiesenstraße in Richtung B 313. Auf Höhe der Einmündung Hohes Gestade staute sich der Verkehr zurück, was von dem BMW-Fahrer aus Unachtsamkeit zu spät bemerkt wurde. Er fuhr auf das vor ihm bereits fast…

Weiterlesen

Senior bei Unfall verstorben

NÜRTINGEN. Ein Autofahrer ist am Freitagvormittag bei einem Verkehrsunfall in Nürtingen verstorben. Der 87-Jährige fuhr mit seinem Mercedes kurz nach 11.30 Uhr auf einen Parkplatz in der Uhlandstraße und streifte hierbei den derzeitigen Ermittlungen zufolge aufgrund einer medizinischen Ursache ein…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit