Schwerpunkte

Blaulicht

Nötigung im Straßenverkehr - Autofahrer geraten in Grötzingen aneinander

13.07.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

AICHTAL (lp). Zeugen zu einem Vorfall, der sich am Sonntagabend in Grötzingen ereignet hat, sucht die Verkehrspolizei Esslingen. Seinen Anfang nahm der Vorfall offenbar kurz vor 20.30 Uhr bereits auf der B 27, die ein weißer Skoda Oktavia, ein grauer Skoda Rapid und ein grauer VW Sharan in Fahrtrichtung Tübingen befuhren. Kurz vor der Abfahrt der B 312 in Richtung Aichtal sollen sich die Fahrer der drei Autos gegenseitig ausgebremst haben. Von der B 312 fuhren sie ab nach Grötzingen und trafen sich dort auf einem Firmenparkplatz in der Raiffeisenstraße/Albstraße, wo es zu einem Wortgefecht gekommen sein soll. Als der 52-jährige Skodafahrer den Ort verlassen wollte, überholte der 23-jährige Fahrer des Sharan diesen zunächst und stellte anschließend sein Auto quer, um eine Weiterfahrt zu verhindern. Als der 52-Jährige seine Fahrt trotzdem fortsetzte, kam der 23-Jährige, der aus seinem Sharan ausgestiegen war, zu Fall und verletzte sich leicht. Da die drei unterschiedliche Angaben machen, werden Zeugen, die den Vorfall in Grötzingen beobachtet haben oder denen die Fahrweise der drei Pkws auf der B 27/B 312 aufgefallen ist, gebeten, sich unter Telefon (07 11) 3 99 00 zu melden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Heftig aufgefahren

RIEDERICH (lp). Auf etwa 10 000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen auf der Zufahrt zur B 312 bei Riederich entstanden ist. Eine 56-Jährige wollte gegen 7.10 Uhr mit ihrem VW Polo von Riederich her kommend auf die Bundesstraße in Richtung…

Weiterlesen

Von der Fahrbahn abgekommen

NEUFFEN (lp). Ein wirtschaftlicher Totalschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Dienstagvormittag ereignet hat. Gegen acht Uhr befuhr eine 42-Jährige die L 1210. Auf der Strecke zwischen Kohlberg und Neuffen setzte sie zum Überholen eines vor ihr fahrenden Lkw an. Dabei übersah…

Weiterlesen

Mit zwei Promille verunglückt

WENDLINGEN (lp). Weil er mit rund zwei Promille deutlich alkoholisiert war, ist ein 73-jähriger Radler in der Nacht zum Dienstag verunglückt. Gegen 0.15 Uhr war der Mann auf der Goethestraße in Richtung Unterboihinger Straße unterwegs, wo er offenbar ohne Beteiligung weiterer Verkehrsteilnehmer…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen