Schwerpunkte

Blaulicht

Nicht aufgepasst und aufgefahren

07.04.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Eine kurze Unachtsamkeit hat am Montag auf der Metzinger Straße zu einem Verkehrsunfall geführt. Ein 81-Jähriger war kurz nach neun Uhr mit seinem Opel Insignia von der Südumgehung kommend auf der B 313 in Richtung Neckarstraße unterwegs. An der Kreuzung Metzinger-/Millotstraße wollte er dem Verlauf der Metzinger Straße in Richtung Innenstadt folgen, erkannte aber zu spät, dass dort eine 51-Jährige mit ihrem Nissan Note wartete und fuhr auf diese auf. Während der Unfallverursacher unverletzt blieb, wurde die Nissan-Fahrerin leicht verletzt. Der Schaden wird mit 6000 Euro beziffert.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fußgänger angefahren und geflüchtet

ESSLINGEN (lp). Die Verkehrspolizei Esslingen bittet bei den Ermittlungen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich bereits am vergangenen Dienstag, 19. Mai 2020, zugetragen hat, um Zeugenhinweise. Gegen 21.30 Uhr lief ein 51-jähriger, auf eine Gehhilfe angewiesener Fußgänger den Bürgersteig der…

Weiterlesen

Jugendliche nach Einbruch festgenommen

KIRCHHEIM (lp). Drei Tatverdächtige sind am frühen Sonntagmorgen nach einem Einbruch in Kirchheim festgenommen worden. Eine Zeugin verständigte gegen 4.30 Uhr die Polizei, da sie mehrere maskierte Personen beim Einbruch in ein Restaurant am Schloßplatz beobachtete. Noch während des Telefonats…

Weiterlesen

Betrunken von Fahrbahn abgekommen

ESSLINGEN (lp). Die Beschlagnahme seines Führerscheins sowie die Entnahme einer Blutprobe musste ein 43-jähriger Autofahrer am Sonntagnachmittag über sich ergehen lassen. Der Mann war zusammen mit seiner 27 Jahre alten Beifahrerin gegen 15.50 Uhr auf der L 1199 von der Deponie Katzenbühl kommend…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen