Schwerpunkte

Blaulicht

Neun BMW aufgebrochen

18.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NEUHAUSEN (lp). Die Serie von BMW-Aufbrüchen reißt nicht ab. Auf den Fildern haben die Täter jetzt schon zum dritten Mal zugeschlagen. Im November 2016 trieben die Diebe in Scharnhausen und im Juni 2017 in Leinfelden ihr Unwesen. In der Nacht zum Donnerstag waren die Langfinger in Neuhausen am Werk. Sie haben neun Fahrzeuge der Marke BMW aufgebrochen. An sechs Wagen schlugen die Täter jeweils eine hintere Seitenscheibe ein, um ins Innere zu gelangen. Bei drei Pkw ist bislang unklar, wie diese geöffnet wurden. Betroffen waren jeweils zwei BMW in der Beethoven- und Entenstraße. In der Mühlen-/Hochau- und Rupert-Mayer-Straße waren es je einer. Zudem wurden zwei Autos im Fliederweg aufgebrochen. Die Diebe bauten aus den Fahrzeugen acht Multifunktionslenkräder und vier Navigationsgeräte aus. Zudem entwendeten sie noch Bargeld, zwei Geldbeutel und eine hochwertige Handtasche. Das Diebesgut hat einen Wert von knapp 25 000 Euro. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich auf 2500 Euro. Hinweise werden an das Polizeirevier Filderstadt unter Telefon (07 11) 7 09 13 erbeten.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Arm eingeklemmt

ESSLINGEN. Mit vermutlich leichten Verletzungen ist ein dreijähriges Kind nach einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag ins Krankenhaus gebracht worden. Gegen 16.35 Uhr hielt ein Linienbus planmäßig an der Haltestelle Bismarckstraße, worauf der 31-jährige Fahrer die Fahrgasttüren freigab und…

Weiterlesen

Mit Messer schwer verletzt

ESSLINGEN. Wegen des Verdachts des versuchten Totschlags wird gegen einen 33 Jahre alten Mann ermittelt, der am Donnerstagnachmittag am Hauptbahnhof einen ihm bekannten 24-Jährigen mit einem Messer schwer verletzt haben soll. Den derzeitigen Ermittlungsergebnissen zufolge begab sich der…

Weiterlesen

Kellerbrand in Raidwangen

NT-RAIDWANGEN. Starke Rauchentwicklung im Keller eines Einfamilienhauses hat am frühen Freitagmorgen in der Lukwiesenstraße zum Einsatz der Rettungkräfte geführt. Kurz nach 2 Uhr war der Hausbewohner durch einen Knall aufmerksam geworden und hatte kurz darauf den Rauch aus dem Heizraum…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen