Blaulicht

Nägel auf Radweg ausgestreut

14.01.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). In den vergangenen Wochen haben sich mehrere Radfahrer beim Polizeirevier Esslingen gemeldet, die durch ausgestreute Nägel auf einem Radweg gefahren sind, wodurch ihre Reifen beschädigt wurden. Die Nägel wurden auf dem Neckardammweg zwischen der neuen Unterführung bei der Volkshochschule bis zur Hanns-Martin-Schleyer-Brücke ausgestreut. Am Mittwoch vergangener Woche wurde hierbei zuletzt der Hinterreifen am Fahrrad eines 37-Jährigen beschädigt, der am heutigen Montag Anzeige erstattete. Die Polizei hat Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr aufgenommen. Unter Telefon (07 11) 3 99 00 werden weitere Geschädigte gebeten sich zu melden. Weiterhin werden Zeugen gesucht, die seit Mitte November verdächtige Wahrnehmungen auf dem Radweg in Mettingen gemacht haben.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Zwei Schwerverletzte bei Unfall

WENDLINGEN (lp). Zwei schwerverletzte Personen hatte ein Verkehrsunfall am Montagmittag in Wendlingen zur Folge. Kurz nach zwölf Uhr war eine 69-Jährige mit ihrem VW Golf auf der K 1219 von Wendlingen kommend in Richtung Unterensingen unterwegs. Vor dem Kreisverkehr an der Einmündung der…

Weiterlesen

Bei Rot über die Ampel gefahren

OSTFILDERN-NELLINGEN (lp). Die Missachtung des Rotlichts ist die Ursache für einen Verkehrsunfall, den ein 80-Jähriger am Montagmittag an der Einmündung Esslinger Straße / Wilhelmstraße verursacht hat. Der Mann war gegen 12.40 Uhr mit seinem Renault auf der Esslinger Straße in Richtung…

Weiterlesen

Brand in Wohngebäude

ESSLINGEN (lp). In einem von der Stadt Esslingen angemieteten Haus in der Plochinger Straße, indem Obdachlose und Flüchtlinge untergebracht sind, hat es am frühen Dienstagmorgen gebrannt. Aus bislang ungeklärter Ursache brach gegen 5.45 Uhr ersten Erkenntnissen nach in einem Zimmer im ersten…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen