Blaulicht

Nackt zum Radtraining

18.02.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DENKENDORF (lp). Nachdem er zunächst einem Familienangehörigen ein Mountainbike entwendet hat, ist ein 34-jähriger Mann mit diesem am Freitag gegen 19.30 Uhr zur Löcherhaldenturnhalle gefahren. Dort entkleidete er sich vollständig und wollte dann in die Halle hineingehen, wo zu diesem Zeitpunkt ein Radtraining stattfand. Er konnte jedoch von einem Vereinsmitglied hiervon abgehalten und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten werden. Die weiteren Ermittlungen ergaben Hinweise darauf, dass der Mann möglicherweise krankheitsbedingt so handelte, weshalb er einer Fachklinik überstellt wurde.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Kind von Pkw erfasst

FILDERSTADT (lp). Stationär in Behandlung gekommen ist ein sechsjähriger Junge, nachdem er am Freitagnachmittag in Filderstadt die Schönbuchstraße querte, ohne auf den fließenden Verkehr zu achten. Das Kind sprang gegen 17 Uhr hinter zwei geparkten Fahrzeugen hervor und stieß gegen einen Pkw…

Weiterlesen

Schlägerei im hinteren Busabteil

FILDERSTADT (lp). Heftig aneinandergeraten sind am Freitagabend gegen 20.10 Uhr zwei Männer im Bus der Linie 815 in Filderstadt-Bonlanden. Der Grund für die Auseinandersetzung dürfte im unflätigen Verhalten eines 48-jährigen Fahrgasts liegen, der in alkoholisiertem Zustand eine 20-jährige…

Weiterlesen

Einbrecher in Wohnhaus

BISSINGEN (lp). In ein Wohnhaus in der Schulstraße ist ein Unbekannter im Laufe des Donnerstags eingebrochen. Der Täter verschaffte sich zwischen 13 und 19.20 Uhr über eine aufgehebelte Terrassentür Zugang zum Gebäude und suchte nach Wertvollem. Dabei stieß er auf einen geringeren Bargeldbetrag…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen