Schwerpunkte

Blaulicht

Nachts Mann bedroht

23.04.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (lp). Ein 24-Jähriger hielt sich in der Nacht zum Sonntag in einer Bar in der Albstraße auf. Als er diese am frühen Morgen verließ, folgten ihm zwei bislang unbekannte Männer. Auf Höhe des Edekamarktes wurde er von einem Dunkelhäutigen aufgefordert, Bargeld, Handy und Schlüssel herauszugeben, sonst würde er Schläge beziehen. Der 24-Jährige warf etwas Bargeld auf den Boden und flüchtete. Hierbei stürzte er und zog sich Gesichtsverletzungen zu. Die Täter entfernten sich in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief erfolglos. Zur Täterbeschreibung kann der Überfallene nur sagen, dass einer dunkel- und einer hellhäutig ist und beide zwischen 17 und 20 Jahre alt sind.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Schmuck gestohlen

NÜRTINGEN (lp). Beim Einbruch in ein Wohnhaus in der Marktstraße hat ein Unbekannter im Laufe des Donnerstags Schmuck und Bargeld von noch unbekanntem Wert gestohlen. In der Zeit zwischen 8 und 16.30 Uhr gelangte der Täter auf noch ungeklärte Weise in das Gebäude sowie eine Wohnung und machte…

Weiterlesen

Unfall mit drei Fahrzeugen

FRICKENHAUSEN (lp). Nicht ausreichender Sicherheitsabstand und Unachtsamkeit sind die Ursachen eines Verkehrsunfalls, den eine 52-Jährige am Donnerstagnachmittag in der Hauptstraße auf Höhe der Tankstelle verursacht hat. Ein 60-Jähriger befuhr gegen 16.45 Uhr mit seinem Ford S-Max die…

Weiterlesen

Schüsse mit Schreckschusswaffe

GROSSBETTLINGEN (lp). Etliche Streifenwagenbesatzungen und Kräfte der Polizeihundeführerstaffel sind am Donnerstagabend zu einer Flüchtlingsunterkunft in der Nürtinger Straße ausgerückt. Anwohner hatten dort Schüsse gehört und gegen 19.20 Uhr die Polizei alarmiert. Nach Umstellung des Gebäudes…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen