Blaulicht

Nach Unfall geflüchtet

22.07.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Am Freitagnachmittag hat ein Fahrzeuglenker in Echterdingen einen Verkehrsunfall verursacht und ist anschließend von der Unfallstelle geflüchtet. Zwischen 12.35 und 15 Uhr war der Unfallverursacher auf der Zaunackerstraße unterwegs und hat dort vermutlich rangiert. Hier war ein Pkw Opel Mokka am Fahrbahnrand geparkt. Am Fahrzeug wurde der Kotflügel abgerissen, vom Verursacher blieb blaue und orangene Farbe zurück. Der Verursacher flüchtete vom Unfallort, ohne sich um den Schaden in Höhe von circa 6000 Euro zu kümmern. Aufgrund der Spurenlage wird davon ausgegangen, dass es sich um ein größeres Verursacherfahrzeug gehandelt hat. Das Polizeirevier Filderstadt hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter Telefon (07 11) 7 09 13 zu melden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Betrunken Lkw angerempelt

WENDLINGEN (lp). Einen Sachschaden von 20 000 Euro hat ein 57-jähriger Lkw-Fahrer am frühen Montagmorgen auf dem Parkplatz an der B 313 bei Wernau angerichtet. Der Mann wollte gegen 3.15 Uhr mit seinem MAN-Sattelzug auf dem Parkplatz ausparken, um auf die Bundesstraße in Richtung Köngen zu…

Weiterlesen

Jugendliche in S1 belästigt

STUTTGART/OBERTÜRKHEIM (lp). Eine Jugendliche ist am Sonntagabend gegen 19.30 Uhr in einer S-Bahn Richtung Kirchheim von einem Unbekannten sexuell belästigt worden. Nach bisherigen Erkenntnissen stieg der mutmaßliche Täter im Stuttgarter Hauptbahnhof in eine S-Bahn der Linie S1 und setzte sich…

Weiterlesen

Radfahrer übersehen

PLOCHINGEN (lp). Ein Radfahrer ist beim Zusammenstoß mit einem Pkw am Sonntagmittag verletzt worden. Ein 61-Jähriger war kurz vor 13.30 Uhr mit seinem Ford Kuga auf der Karlstraße von der Brücke kommend in den Kreisverkehr bei der Fabrikstraße eingefahren. Hierbei übersah der Autofahrer den im…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen