Blaulicht

Nach Unfall geflüchtet

20.02.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN (lp). Zu einem Verkehrsunfall, der sich am Mittwochmorgen, gegen 6.40 Uhr, auf der Weiler Steige/K1262 ereignet hat, sucht das Polizeirevier Nürtingen unter Telefon (0 70 22) 9 22 40 nach Zeugen. Ein unbekannter roter Kleinbus, möglicherweise Sprinter, fuhr auf der Steige in Richtung Erkenbrechtsweiler. An einer unübersichtlichen Stelle überholte er zwei Lkw. Ein entgegenkommender, 29-jähriger BMW-Fahrer erkannte die Situation, leitete sofort eine Vollbremsung ein und wich nach rechts aus, um einen Frontalzusammenstoß mit dem Kleinbus zu vermeiden. Ein nachfolgender 48-Jähriger konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und touchierte mit seinem Citroën den BMW. Der noch unbekannte Fahrer des Kleinbusses machte sich aus dem Staub. Der Schaden an den beiden Fahrzeugen beläuft sich auf 6000 Euro.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Auto kollidiert mit Roller

OWEN (lp). Ein Rollerfahrer ist bei einem Unfall, der sich am Donnerstag, um 21.40 Uhr, in der Kirchheimer Straße ereignet hat, verletzt worden. Eine 19-jährige Peugeotfahrerin hatte mit ihrem Wagen zunächst an einer Bushaltestelle in Fahrtrichtung Kirchheim angehalten. Als sie wieder anfuhr und…

Weiterlesen

Transporter erfasst Fußgänger

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Beim Rückwärtsfahren eines Transporter ist es am Donnerstagabend in Echterdingen zu einem Verkehrsunfall mit einem Fußgänger gekommen. Der 38-jährige Mann parkte gegen 18.40 Uhr mit einem VW rückwärts in die Max-Eyth-Straße aus und wollte weiter rückwärts an der…

Weiterlesen

Einbruch bei Krankenkasse

KIRCHHEIM (lp). In der Nacht zum Freitag ist ein Unbekannter in das Gebäude einer Krankenkasse in der Schöllkopfstraße eingebrochen. Im Zeitraum zwischen 20 und 5.45 Uhr öffnete der Einbrecher gewaltsam eine Gebäudetür und brach im Inneren zwei Lebensmittelautomaten auf.

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen