Schwerpunkte

Blaulicht

Nach Unfall davon

17.08.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FRICKENHAUSEN (lp). Ganz erheblich betrunken war nach Polizeiangaben ein 63-Jähriger, der am Donnerstagabend in der Ziegeleistraße einen geparkten Pkw touchiert hat und anschließend einfach weitergefahren ist. Ein Zeuge alarmierte gegen 21.40 Uhr die Polizei, nachdem er in der Gartenstraße einen Ford bemerkt hatte, der in auffälligen Schlangenlinien in Richtung Ziegeleistraße unterwegs gewesen sei und dabei über mehrere Meter die Hälfte des Gehweges genutzt habe. Kurz nachdem der Wagen in die Ziegeleistraße eingebogen war, streifte er einen dort geparkten Nissan, wobei ein Schaden von etwa 1500 Euro entstand. Ohne sich um den Unfall zu kümmern, fuhr der 63-Jährige weiter. Er wurde wenig später an seiner Wohnanschrift angetroffen und kontrolliert. Eine Überprüfung seiner Fahrtüchtigkeit ergab einen vorläufigen Wert von mehr als 1,8 Promille, so berichtet die Polizei. Sein Führerschein wurde noch an Ort und Stelle einbehalten und er musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Gegen ihn wird bei der Staatsanwaltschaft eine Strafanzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Verkehrsunfallflucht vorgelegt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Rollerfahrer schwer verletzt

WOLFSCHLUGEN (lp). Am Freitagnachmittag ist der Fahrer eines Motorrollers bei einem Auffahrunfall schwer verletzt worden. Gegen 15.32 Uhr befuhr die Fahrerin eines VW Polo die Esslinger Straße in Richtung Neuhausen. Aufgrund eines parkenden Fahrzeuges und einem entgegenkommenden Lkw mit Anhänger…

Weiterlesen

Abgemähtes Feld angezündet

UNTERENSINGEN (lp). Unbekannte legten auf einem frisch abgemähten Getreidefeld beim Röhmsee an mehreren Stellen Feuer. Das Getreide lag dort in mehreren Reihen zum Trocknen. Der Brand dehnte sich auf eine Fläche von circa 150 Quadratmetern aus. Die Feuerwehr löschte den Brand ab. Durch eine…

Weiterlesen

Rettungseinsatz in Gebäude

ESSLINGEN (lp). Am Samstagnachmittag kurz nach 16 Uhr kam es in einem Mehrfamilienhaus in der Martinstraße zu einem größeren Rettungseinsatz der Feuerwehr und des Rettungsdienstes. In dem Gebäude verbreitete sich ein unangenehmer Geruch, welcher bei mehreren Bewohnern einen starken Hustenreiz…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen