Schwerpunkte

Blaulicht

Nach Streit Notbremse gezogen

18.06.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (lp). Ein 23 Jahre alter Mann hat am Mittwochabend gegen 17.30 Uhr während der Fahrt eines Regionalzuges von Tübingen Richtung Stuttgart unberechtigterweise die Notbremse gezogen. Nach derzeitigen Erkenntnissen geriet der junge Mann im Zug mit seinen mitfahrenden Begleitern in verbale Streitigkeiten um Betäubungsmittel. Im Verlauf der Auseinandersetzung soll er kurz vor dem Bahnhof Wendlingen unvermittelt die Notbremse gezogen haben, wodurch der Regionalzug bei hoher Geschwindigkeit zu einer Schnellbremsung gezwungen wurde und zum Stillstand kam. Durch den Vorfall wurde glücklicherweise niemand verletzt. Die vom Bahnpersonal alarmierten Streifen der Landes- und Bundespolizei brachten den 23-Jährigen sowie seine beiden Begleiter aus dem Zug und unterzogen diese einer Kontrolle. Ein konkreter Verdacht wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz erhärtete sich vor Ort zwar nicht, jedoch muss der mit 0,9 Promille alkoholisierte Mann nun mit einem Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts des Missbrauchs von Notrufen rechnen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Flucht vor Polizeikontrolle

PLOCHINGEN. Unter anderem wegen Straßenverkehrsgefährdung und Fahren ohne Fahrerlaubnis ermittelt die Verkehrspolizei Esslingen gegen einen Autofahrer, der am Donnerstagabend versucht hat, sich einer Kontrolle durch die Polizei zu entziehen. Der 30-Jährige war kurz nach 19 Uhr mit einer Mercedes…

Weiterlesen

Gegenverkehr übersehen

KIRCHHEIM. Eine kurze Unachtsamkeit beim Abbiegen hat am Donnerstagvormittag auf der Tannenbergstraße zu einem Verkehrsunfall geführt. Ein 19-Jähriger war gegen 9.30 Uhr mit seinem Mazda auf der Straße ortsauswärts unterwegs. Auf Höhe einer Bäckerei wollte er nach links auf einen Parkplatz…

Weiterlesen

In die Leitplanken gekracht

FILDERSTADT. Zu Behinderungen im Berufsverkehr hat ein Verkehrsunfall geführt, der sich am Freitagmorgen auf der B 27 ereignet hat. Ein 28-Jähriger war gegen 6 Uhr mit seinem Peugeot auf der Bundesstraße von Stuttgart in Richtung Tübingen unterwegs, als er, wie er angab, im Bereich der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen