Blaulicht

Nach Ladendiebstahl in Haft

28.02.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OSTFILDERN-SCHARNHAUSEN (lp). Wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Ladendiebstahls ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Ermittlungsgruppe Eigentum der Kriminalpolizei Esslingen gegen einen 38 Jahre alten georgischen Staatsangehörigen. Dem Mann, der hier keinen festen Wohnsitz hat, wird vorgeworfen, sich zur Begehung von Straftaten im Bundegebiet aufzuhalten und seinen Lebensunterhalt mit Diebstahl zu bestreiten. Der Tatverdächtige war am Montag unmittelbar nach dem Verlassen eines Einkaufsmarktes von der Polizei in seinem Fahrzeug kontrolliert worden. Bei dieser Kontrolle beschlagnahmten die Fahnder neben drei speziell präparierten, sogenannten Diebestaschen mehrere hochwertige Druckerpatronen, die er den Ermittlungen zufolge zuvor in dem Einkaufsmarkt gestohlen hatte. Nach derzeitigen Erkenntnissen ist davon auszugehen, dass der Verdächtige für weitere Fehlbestände in dem Markt verantwortlich ist und Druckerpatronen im Gesamtwert von 2000 Euro entwendet hat. Außerdem stießen die Ermittler noch auf eine kleine Menge Haschisch. Der Beschuldigte wurde vorläufig festgenommen. Eine nähere Überprüfung seines Opels mit polnischer Zulassung ergab zudem, dass das Fahrzeug in einem technisch derart desolaten Zustand war, dass der Wagen noch an Ort und Stelle aus dem Verkehr gezogen wurde. Gegen den Fahrer wird außerdem wegen Verdachts des Fahrens unter Drogeneinfluss ermittelt. Der geständige 38-Jährige wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Stuttgart am Dienstagnachmittag dem Haftrichter beim Amtsgericht Esslingen vorgeführt. Dieser erließ den beantragten Haftbefehl und setzte ihn Vollzug.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Auto kollidiert mit Roller

OWEN (lp). Ein Rollerfahrer ist bei einem Unfall, der sich am Donnerstag, um 21.40 Uhr, in der Kirchheimer Straße ereignet hat, verletzt worden. Eine 19-jährige Peugeotfahrerin hatte mit ihrem Wagen zunächst an einer Bushaltestelle in Fahrtrichtung Kirchheim angehalten. Als sie wieder anfuhr und…

Weiterlesen

Transporter erfasst Fußgänger

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Beim Rückwärtsfahren eines Transporter ist es am Donnerstagabend in Echterdingen zu einem Verkehrsunfall mit einem Fußgänger gekommen. Der 38-jährige Mann parkte gegen 18.40 Uhr mit einem VW rückwärts in die Max-Eyth-Straße aus und wollte weiter rückwärts an der…

Weiterlesen

Einbruch bei Krankenkasse

KIRCHHEIM (lp). In der Nacht zum Freitag ist ein Unbekannter in das Gebäude einer Krankenkasse in der Schöllkopfstraße eingebrochen. Im Zeitraum zwischen 20 und 5.45 Uhr öffnete der Einbrecher gewaltsam eine Gebäudetür und brach im Inneren zwei Lebensmittelautomaten auf.

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen