Blaulicht

Nach Fahrraddiebstahl in Haft

25.06.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Beamte des Polizeireviers Nürtingen haben am letzten Freitag zwei Männer festgenommen, die unter dringendem Tatverdacht stehen, in den vergangenen Wochen hochwertige Fahrräder entwendet zu haben. Die Verdächtigen befinden sich in Untersuchungshaft. Eine Polizeistreife wollte kurz nach Mitternacht, zwei verdächtige Männer in Neckarhausen kontrollieren. Als diese die Beamten erblickten, ließen sie einen Rucksack fallen und rannten die Straße Im Käppele davon. Einem Mann gelang die Flucht. Der zweite Verdächtige konnte bei der Fahndung von einer Polizeihundeführerin im hohen Gras eines Gartens gestellt und festgenommen werden. Hierbei wurde der Flüchtige von dem Diensthund in den Arm gebissen, der 26-Jährige wurde in einer Klinik behandelt. Sein 18 Jahre alter Komplize konnte am Freitagmorgen festgenommen werden. In dem fallengelassenen Rucksack befanden sich Sturmhauben, ein Brecheisen und ein Bolzenschneider sowie das Ladegerät eines E-Bikes. Die beiden rumänischen Staatsangehörigen stehen im Verdacht, für eine Serie von Diebstählen hochwertiger Fahrräder verantwortlich zu sein. In sieben Fällen wurden Räder im Wert von 25 000 Euro gestohlen. Der letzte Diebstahl ereignete sich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, als aus einer Garage in der Feldbergstraße ein neuwertiges Pedelec im Wert von 2500 Euro samt zugehörigem Ladegerät gestohlen worden war. Das Fahrrad konnte versteckt zum Abtransport abgestellt in der Nähe gefunden werden. Das im Rucksack der Tatverdächtigen gefundene Ladegerät gehörte zum gestohlenen Pedelec. Die Beschuldigten wurden am Samstag einem Haftrichter vorgeführt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Einbruch in Bäckerei

BEMPFLINGEN (lp). In eine Bäckerei in der Weidachstraße ist ein Unbekannter in der Zeit zwischen Sonntag und Montag eingebrochen. Zwischen elf und ein Uhr hebelte der Einbrecher eine Tür auf und durchsuchte den Verkaufsraum nach Stehlenswertem, wobei er auch die Kassenschubladen aufbrach und…

Weiterlesen

Bei Rot auf die Kreuzung

NÜRTINGEN (lp). Die Missachtung des Rotlichts ist die Ursache für einen schadensträchtigen Verkehrsunfall, den ein 25-Jähriger am Montagmorgen an der Einmündung Südumgehung/Metzinger Straße verursacht hat. Der Mann war gegen 6.15 Uhr mit seinem Nissan Navara auf der Südumgehung unterwegs und…

Weiterlesen

In Wohnhaus eingebrochen

NT-ZIZISHAUSEN (lp). In ein Wohnhaus in der Straße Im Vorderen Feld ist ein Unbekannter am Sonntag zwischen 12.30 und 18 Uhr während der Abwesenheit der Bewohner eingebrochen. Nachdem der Täter ein Fenster aufgehebelt hatte, gelangte er in die Räume und durchsuchte diese. Ob er etwas entwendete,…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen