Blaulicht

Nach Diebstahl in Haft

14.02.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Nach einem Ladendiebstahl in einem Drogeriemarkt in der Kirchstraße am Mittwoch hat die Polizei einen der beiden Verdächtigen kurz nach der Tat festgenommen. Der 30-jährige, weißrussische Staatsangehörige aus Wendlingen befindet sich in Untersuchungshaft. Gegen 18.15 Uhr war die Polizei vom Sicherheitspersonal des Marktes alarmiert worden, nachdem zwei Männer mehrere Parfumflakons im Wert von mehreren hundert Euro in eine eigens dafür präparierte Tasche gesteckt und die Kasse passiert hatten. Die beiden Verdächtigen waren in unterschiedliche Richtungen geflüchtet. Der Mitarbeiter verfolgte einen der mutmaßlichen Diebe, verlor ihn aber nahe einem Elektronikmarkt in der Frickenhäuser Straße aus den Augen. Kräfte der Polizeihundeführerstaffel nahmen wenig später den auf dem Gelände des Elektronikmarkts hinter einem Container versteckten 30-Jährigen fest. Auch die Tasche mit dem Diebesgut, die im Container versteckt war, wurde beim Amtsgericht Nürtingen dem Haftrichter vorgeführt, der gegen den einschlägig polizeilich bekannten Mann die Untersuchungshaft anordnete. Gegen ihn und seinen Komplizen, zu dem die Ermittlungen noch andauern, wird wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Diebstahls ermittelt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Auto kollidiert mit Roller

OWEN (lp). Ein Rollerfahrer ist bei einem Unfall, der sich am Donnerstag, um 21.40 Uhr, in der Kirchheimer Straße ereignet hat, verletzt worden. Eine 19-jährige Peugeotfahrerin hatte mit ihrem Wagen zunächst an einer Bushaltestelle in Fahrtrichtung Kirchheim angehalten. Als sie wieder anfuhr und…

Weiterlesen

Transporter erfasst Fußgänger

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Beim Rückwärtsfahren eines Transporter ist es am Donnerstagabend in Echterdingen zu einem Verkehrsunfall mit einem Fußgänger gekommen. Der 38-jährige Mann parkte gegen 18.40 Uhr mit einem VW rückwärts in die Max-Eyth-Straße aus und wollte weiter rückwärts an der…

Weiterlesen

Einbruch bei Krankenkasse

KIRCHHEIM (lp). In der Nacht zum Freitag ist ein Unbekannter in das Gebäude einer Krankenkasse in der Schöllkopfstraße eingebrochen. Im Zeitraum zwischen 20 und 5.45 Uhr öffnete der Einbrecher gewaltsam eine Gebäudetür und brach im Inneren zwei Lebensmittelautomaten auf.

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen