Schwerpunkte

Blaulicht

Mutmaßliche Dealer in Haft

07.08.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Wegen des Verdachts des illegalen Handels mit Betäubungsmitteln ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und eine Rauschgiftermittlungsgruppe der Kriminalpolizei gegen einen 38-Jährigen. Der Mann, der in dringendem Verdacht steht in den letzten Monaten einen schwunghaften Handel mit Kokain und Crack betrieben zu haben, befindet sich mittlerweile in Untersuchungshaft. Ein Hinweis führte die Kriminalbeamten auf die Spur des 38-Jährigen, der im Bereich des Industriegebietes mit illegalen Drogen handeln soll. Weitere Ermittlungen erhärteten den Verdacht, sodass der Mann am vergangen Montag beim Verkauf mutmaßlichen Kokains an einen 40-Jährigen auf frischer Tat angetroffen und beide Männer festgenommen werden konnten. Bei einer anschließenden Durchsuchung der beiden Männer und des Fahrzeugs des 38-Jährigen fanden und beschlagnahmten die Ermittler mit Unterstützung der Polizeihundeführerstaffel insgesamt etwa 40 Gramm Kokain und mehrere tausend Euro mutmaßliches Dealergeld. Während der 40-Jährige nach der Durchführung der erforderlichen polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt wurde, wurde der 38-Jährige am Dienstagnachmittag der Haftrichterin beim Amtsgericht Nürtingen vorgeführt. Diese erließ den von der Staatsanwaltschaft Stuttgart beantragten Haftbefehl und setzte ihn in Vollzug. Der Deutsch-Nigerianer wurde anschließend in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Kuh in Beuren gestohlen

BEUREN (lp). Eine 16 Monate alte schwarze Galloway-Kuh ist am Wochenende offensichtlich von einer Kuhweide in Beuren gestohlen worden. Zwischen Freitagnachmittag, 17 Uhr, und Sonntagabend, 19 Uhr, begab sich ein Unbekannter auf die umzäunte Wiese und transportierte das Tier ab. Die Kuhweide…

Weiterlesen

Kind bei Verkehrsunfall verletzt

NÜRTINGEN (lp). Schwere Verletzungen hat ein Fünfjähriger bei einem Verkehrsunfall am Sonntagvormittag in der Römerstraße erlitten. Ein 35-Jähriger war gegen 11.10 Uhr mit seinem Seat Ibiza auf der Straße unterwegs und erfasste kurz nach der Einmündung zum Holderweg den Jungen, der nach ersten…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen