Schwerpunkte

Blaulicht

Münzgeld aus Automat gestohlen

30.06.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OSTFILDERN (lp). Gegen zwei 16 und 17 Jahre alte Jugendliche und einen weiteren bislang unbekannten Tatverdächtigen ermittelt das Polizeirevier Filderstadt, nachdem das Trio in der Nacht zum Dienstag Münzgeld aus einem Zigarettenautomat im Scharnhauser Park entwendet hatte. Kurz nach Mitternacht wurde die Polizei von einem Zeugen alarmiert, der die Jugendlichen dabei beobachtet hatte, wie sie massiv gegen einen Zigarettenautomaten in der Stauffenbergstraße traten und aus diesem Münzgeld entwendeten. Im Verlauf einer Fahndung wurden der 16- und 17-Jährige gestellt. Beide werden bei der Staatsanwaltschaft angezeigt. Die Ermittlungen zu ihrem Komplizen, der unerkannt flüchten konnte, dauern an.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Vorfahrt missachtet

KOHLBERG (lp). Ein Leichtverletzter und ein Sachschaden von 9000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagabend an der Einmündung Metzinger Straße/Grafenberger Straße ereignet hat. Ein 86-Jähriger war gegen 20.50 Uhr mit seiner Mercedes A-Klasse auf der Grafenberger…

Weiterlesen

Gleitschirmflieger verunglückt

NEIDLINGEN (lp). Unverletzt hat ein 52-jähriger Gleitschirmflieger einen Luftunfall am Donnerstagabend im Gewann Aurach überstanden. Der Flieger war gegen 19 Uhr vom Startplatz Neidlingen gestartet. Nach etwa 20 Metern Flug öffnete sich vermutlich aufgrund einer Fehlbedienung plötzlich der…

Weiterlesen

In Gegenverkehr gekracht

NEUFFEN (lp). Auf 12 000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend auf der L 1210 zwischen Neuffen und Kohlberg entstanden ist. Eine 19-Jährige war gegen 20.45 Uhr mit ihrem Suzuki Swift auf der Landesstraße unterwegs. Vor dem Ortsbeginn Neuffen kam sie…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen