Schwerpunkte

Blaulicht

Mülleimerbrand in Schule

04.03.2022 16:56, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT-SIELMINGEN. Zu einem Mülleimerbrand sind die Rettungskräfte am Donnerstagabend in die Sielminger Seestraße ausgerückt. Eine Lehrerin bemerkte kurz nach 18.30 Uhr Rauch aus dem Mülleimer im Werkraum einer Schule aufsteigen. Als sie die Abdeckung des Eimers abnahm, schlugen ihr Flammen entgegen. Ein Zeuge konnte mit einem Feuerlöscher noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr den Brand löschen. Durch den Rauch hatten Feuermelder einen Alarm bei der Leitstelle ausgelöst. Neben einem Großaufgebot der Feuerwehr rückte der Rettungsdienst ebenfalls mit mehreren Fahrzeugen an den Brandort aus. Durch die Feuerwehr musste lediglich der stark verrauchte Werkraum belüftet werden. Außer einem beschädigten Mülleimer war kein nennenswerter Sachschaden entstanden. lp

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Vorfahrt missachtet

NÜRTINGEN. Leicht verletzt wurden nach Polizeiangaben die beiden Beteiligten eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagabend an der Einmündung Albert-Schäffle-Straße/Säerstraße ereignete. Gegen 20 Uhr wollte ein 17-Jähriger mit seinem Leichtkraftrad von der Albert-Schäffle-Straße nach links auf…

Weiterlesen

Holzstapel brannte

ESSLINGEN. Am frühen Samstagmorgen ist gegen 2 Uhr ein Holzstapel in der Rüderner Straße in Brand geraten. Die Feuerwehr, die mit drei Fahrzeugen und 14 Einsatzkräften ausrückte, konnte das auf einer Fläche von zwei mal zwei Metern brennende Holz rasch ablöschen. Die Polizei ermittelt wegen…

Weiterlesen

Akku überhitzt: Arbeiter wurde leicht verletzt

KIRCHHEIM-NABERN. Bei einem Arbeitsunfall in einer Halle auf dem Areal des Technologieparks Nabern ist am Freitagnachmittag ein Firmenmitarbeiter leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, wollte der 24-Jährige gegen 15.45 Uhr an einem Batteriebehälter routinemäßige Überprüfungen machen.…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit