Schwerpunkte

Blaulicht

Müder als die Polizei erlaubt

22.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Eine angetrunkene Frau ist in der Nacht zum Mittwoch in der S-Bahn eingeschlafen und konnte erst mit Hilfe der Polizei geweckt werden. Die 28-Jährige war gegen 1.15 Uhr dem Lokführer aufgefallen, als sie auch an der Endhaltstation in Kirchheim reglos sitzen blieb. Der Lokführer versuchte die Schlafende zu wecken, was ihm nicht gelang. Als schließlich der Hund der 28-Jährigen knurrte und nach dem Mann schnappte, rief der die Polizei. Eine Streife der Polizeihundeführer führte den Hund aus dem Zug. Danach konnte die Schlafende geweckt und in Begleitung ihres Hundes auf den weiteren Heimweg geschickt werden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nach Einbruch in Kompostieranlage festgenommen

ESSLINGEN (lp). Dank einer aufmerksamen Zeugin ist der Polizei am Mittwochabend die Festnahme zweier Tatverdächtiger gelungen. Kurz nach 17.30 Uhr hatte die Frau verdächtige Personen auf dem Gelände einer Kompostieranlage in der Hohenheimer Straße gemeldet, worauf mehrere…

Weiterlesen

Einbrecher erbeutet Bargeld

KIRCHHEIM (lp). Am Mittwoch ist in der Zeit zwischen 1 und 16 Uhr in eine Gaststätte in der Stuttgarter Straße in Ötlingen eingebrochen worden. Über ein aufgehebeltes Fenster an der Gebäuderückseite gelangte der Unbekannte ins Innere. Von dort aus hebelte er weitere Türen auf, um an der Bar zwei…

Weiterlesen

Mit Leichtkraftrad gestürzt

NEUHAUSEN (lp). Auf der Hauffstraße ist am Mittwochmorgen ein Leichtkraftrad-Fahrer zu Fall gekommen. Kurz nach 8 Uhr hielt eine 57-Jährige mit ihrem Dacia auf der Fahrbahn an, um in der Folge rückwärts in eine Parklücke einzuparken. Der nachfolgende, 17 Jahre alte Fahrer der KTM wich aus und…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen