Schwerpunkte

Blaulicht

Motorradfahrer schwer verletzt

31.07.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Noch unklar ist die Ursache eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagmorgen an der Einmündung Seracher Straße/ Hohenbühlweg ereignet hat. Gegen 8.45 Uhr befuhr der 40-jährige Fahrer eines Ford Fiesta die Seracher Straße von der Barbarossastraße in Richtung Hohenbühlweg. Die Einmündung, an der die Grundregel rechts vor links gilt, soll er geradeaus passiert haben, weshalb ein von rechts kommender, 41 Jahre alter Motoradfahrer seine Yamaha abbremsen musste. Dabei soll seine Maschine ungewollt beschleunigt haben. Samt Fahrer prallte sie gegen einen Baum am linken Fahrbahnrand der Seracher Straße. Dort prallte das Bike ab und krachte gegen einen am Fahrbahnrand geparkten BMW. Der 41-Jährige musste mit schweren Verletzungen vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden. Seine Maschine wurde abgeschleppt. Der Sachschaden wird auf 10 000 Euro beziffert. Zu einer Berührung zwischen dem Fiesta und dem Motorradfahrer war es nicht gekommen. Die Verkehrspolizei Esslingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, sich unter Telefon (07 11) 3 99 04 20 zu melden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Rollerfahrer schwer verletzt

WOLFSCHLUGEN (lp). Am Freitagnachmittag ist der Fahrer eines Motorrollers bei einem Auffahrunfall schwer verletzt worden. Gegen 15.32 Uhr befuhr die Fahrerin eines VW Polo die Esslinger Straße in Richtung Neuhausen. Aufgrund eines parkenden Fahrzeuges und einem entgegenkommenden Lkw mit Anhänger…

Weiterlesen

Abgemähtes Feld angezündet

UNTERENSINGEN (lp). Unbekannte legten auf einem frisch abgemähten Getreidefeld beim Röhmsee an mehreren Stellen Feuer. Das Getreide lag dort in mehreren Reihen zum Trocknen. Der Brand dehnte sich auf eine Fläche von circa 150 Quadratmetern aus. Die Feuerwehr löschte den Brand ab. Durch eine…

Weiterlesen

Rettungseinsatz in Gebäude

ESSLINGEN (lp). Am Samstagnachmittag kurz nach 16 Uhr kam es in einem Mehrfamilienhaus in der Martinstraße zu einem größeren Rettungseinsatz der Feuerwehr und des Rettungsdienstes. In dem Gebäude verbreitete sich ein unangenehmer Geruch, welcher bei mehreren Bewohnern einen starken Hustenreiz…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen