Schwerpunkte

Blaulicht

Motorradfahrer gestürzt

16.09.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OSTFILDERN (lp). Mit Verletzungen noch unbekannten Ausmaßes musste ein 38-jähriger Motorradfahrer nach einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagabend auf der Nürtinger Straße ereignet hat, ins Krankenhaus gebracht werden. Der Biker war dort gegen 21 Uhr mit seiner Suzuki in Richtung Gartenstraße unterwegs. In einer 90-Grad-Kurve kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab, streifte einen Poller und stürzte. Der Rettungsdienst brachte ihn ins Krankenhaus. Sein Motorrad musste abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird mit 1000 Euro beziffert.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Baucontainer aufgebrochen

AICHTAL (lp). Diebe haben sich in der Nacht zum Montag auf einer Großbaustelle in der Riedstraße in Aich zu schaffen gemacht. In der Zeit zwischen 21 und 6 Uhr rückten sie einen Radlader, der zur Sicherung vor einem Baucontainer abgestellt war, zur Seite. Anschließend öffneten sie gewaltsam den…

Weiterlesen

Betrunken nach Unfall geflohen

ESSLINGEN-METTINGEN (lp). Wegen des Verdachts der Straßenverkehrsgefährdung und Verkehrsunfallflucht ermittelt das Polizeirevier Esslingen seit Sonntagabend gegen einen Mann im Alter von 49 Jahren. Dieser befuhr gegen 21.50 Uhr mit seinem Mercedes die Schenkenbergstraße in Fahrtrichtung…

Weiterlesen

Vorfahrt im Kreisverkehr missachtet

PLOCHINGEN (lp). Die Missachtung der Vorfahrt ist die Ursache für einen Verkehrsunfall, der sich am Sonntagabend im Kreisverkehr Karlstraße/Fabrikstraße ereignet hat. Eine 47-Jährige war gegen 18.30 Uhr mit ihrem VW von der Otto-Konz-Brücke kommend auf der Karlstraße unterwegs und wollte in den…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen