Schwerpunkte

Blaulicht

Motorrad kollidiert mit Roller

26.05.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Beim Zusammenstoß zweier Krafträder ist am Montagnachmittag ein Rollerfahrer leicht verletzt worden. Kurz nach 16.45 Uhr war der 60-jährige Fahrer eines Yamaha-Motorrades in der Pfeiferstraße von Hardt aus kommend unterwegs und hielt an der Einmündung zur L1205/Nürtinger Straße an, um dann nach links in Richtung Wolfschlugen abzubiegen. Hierbei übersah er einen 54-Jährigen, der mit seinem Leichtkraftrad Yamaha die Nürtinger Straße aus Wolfschlugen kommend in Richtung Nürtingen befuhr. Bei der Kollision stürzten beide Fahrer auf den Asphalt. Der 54-jährige Rollerfahrer, der sich leichte Verletzungen zuzog, wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Motorradfahrer blieb unverletzt. An den beiden Zweirädern entstand ein Gesamtschaden von 1700 Euro.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fahrgast schlägt Zugbegleiter

PLOCHINGEN (lp). Ein 19 Jahre alter Mann hat am Samstag gegen 1 Uhr in einem Regionalzug Richtung Tübingen infolge einer Fahrkartenkontrolle den Zugbegleiter geschlagen. Nach derzeitigem Kenntnisstand überprüfte der 24-jährige Bahnmitarbeiter im Zug von Stuttgart nach Tübingen offenbar den…

Weiterlesen

Hunde und Halterin verletzt

REICHENBACH (lp). Bei einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Hunden am Sonntagmittag an der Fils ist eine 39-Jährige von einem der Tiere gebissen und verletzt worden. Den Ermittlungen zufolge hielten sich die Frau und eine Begleiterin gegen 13.30 Uhr in der Heinrich-Otto-Straße an dem…

Weiterlesen

Balkonbrand in Nürtingen

NÜRTINGEN (lp). Zu einem Balkonbrand im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses in der Schellingstraße sind am Sonntagnachmittag Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei ausgerückt. Kurz nach 16.30 Uhr ging ein Notruf bei der Rettungsleitstelle ein, nachdem ein Zeuge Rauch auf dem Balkon bemerkt…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen