Schwerpunkte

Blaulicht

Motorrad brannte nach Unfall aus

06.08.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Totalschaden in Höhe von etwa 6000 Euro ist an einem Motorrad am Dienstagabend entstanden, nachdem die Maschine nach einem Unfall Feuer fing und vollständig ausbrannte. Ein 25-Jähriger war mit seiner Suzuki gegen 18.30 Uhr auf der Straße von Steinenbronn in Richtung Echterdingen unterwegs. Nachdem er zwei Pkws überholt hatte, kam der Biker aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und stürzte in den Straßengraben. Der junge Mann erlitt leichte Verletzungen und musste in eine Klinik gebracht werden. Die Feuerwehr, die mit drei Fahrzeugen und zwölf Mann ausgerückt war, konnte ein Ausbrennen des Motorrads nicht verhindern. Durch die Flammen wurde ein etwa sieben Meter hoher Obstbaum in Mitleidenschaft gezogen und musste von den Wehrmännern gefällt werden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Von Alarmanlage vertrieben

OSTFILDERN-SCHARNHAUSER PARK (lp). Eine im Auto abgelegte Geldbörse hat am frühen Donnerstagmorgen im Oskar-Schlemmer-Weg zwei Diebe angelockt. Gegen 1 Uhr schlugen die Unbekannten an einem geparkten BMW eine Scheibe ein. Weil sie dadurch die Alarmanlage ausgelöst hatten, ergriffen sie ohne…

Weiterlesen

Zimmerbrand

ESSLINGEN (lp). Ein Zimmerbrand in einem Mehrfamilienhaus im Mozartweg hat am Mittwochabend die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei auf den Plan gerufen. Aus noch unklarer Ursache war es gegen 20 Uhr in einer der Wohnungen an einer Stehlampe zum Ausbruch der Flammen gekommen.…

Weiterlesen

Brand eines Containers

DENKENDORF (lp). Zum Brand eines Containers in der Goethestraße sind Feuerwehr und Polizei am Mittwochabend ausgerückt. Aus unbekannter Ursache war gegen 18.30 Uhr ein mit Restmüll befüllter Container in Brand geraten. Eine aufmerksame Zeugin, die den rauchenden Müllbehälter entdeckt und die…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen