Schwerpunkte

Blaulicht

Motorrad bei Unfall in Brand geraten

03.09.2021 11:55, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM. Ein Motorrad ist bei einem Verkehrsunfall auf der K 1265 am Donnerstagnachmittag in Brand geraten. Ein 59-Jähriger befuhr gegen 16 Uhr mit seinem Traktor und einem angehängten Heuwender die Kreisstraße von Ohmden kommend in Richtung Jesingen. Aufgrund von Gegenverkehr musste er beim Linksabbiegen auf eine Wiese zunächst anhalten. Ein ihm nachfolgender, 58-jähriger Motorradfahrer wollte an dem stehenden Gespann vorbeifahren. Hierbei kam es zur Frontalkollision mit der entgegenkommenden Mercedes-Benz E-Klasse eines 78 Jahre alten Mannes. Der Biker stürzte von seiner Maschine und zog sich so schwere Verletzungen zu, dass er vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden musste. Seine BMW rutschte nach dem Zusammenstoß mit dem Pkw unter den Heuwender. Hierbei riss der Tank auf und der Kraftstoff entzündete sich. Zum Löschen des brennenden Zweirads rückte die Feuerwehr mit vier Fahrzeugen und 23 Einsatzkräften aus. Das Motorrad und der Mercedes mussten abgeschleppt werden. Der Schaden dürfte sich auf 12 000 Euro belaufen. Aufgrund des ausgelaufenen Kraftstoffs war eine aufwendige Reinigung der Fahrbahn vonnöten. Die K 1265 musste deswegen bis in die Abendstunden in beide Richtungen voll gesperrt werden. lp

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mutmaßlicher Exhibitionist am Bahnhof Esslingen ertappt

ESSLINGEN. Wegen des Verdachts der exhibitionistischen Handlungen ermittelt das Polizeirevier Esslingen gegen einen 21-Jährigen, der im Verdacht steht, sich am frühen Donnerstagmorgen am Esslinger Bahnhof unter anderem vor einer 62-jährigen Frau entblößt zu haben. Gegen 4.45 Uhr war die Polizei…

Weiterlesen

Fahrzeuge bei Nürtinger Autohaus beschädigt

NÜRTINGEN. Auf dem Gelände eines Autohauses in der Robert-Bosch-Straße sind in der Nacht zum Donnerstag mehrere Fahrzeuge mutwillig beschädigt worden. Im Zeitraum zwischen 23.15 und 6.30 Uhr wurden an über einem Dutzend Pkw ein oder gleich mehrere Reifen zerstochen. Vier Fahrzeuge zerkratzte der…

Weiterlesen

Einbrecher in Kleingartenanlage unterwegs

NEUHAUSEN. In mindestens vier Gartenhäuser in der Kleingartenanlage Krugswiese in Verlängerung der Schillerstraße ist eingebrochen worden. In der Zeit zwischen Dienstag, 20 Uhr, und Mittwoch, 18 Uhr, schlugen bislang unbekannte Täter Fenster an den Häuschen ein und gelangten so ins Innere. Über…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen