Blaulicht

Mit Stein zugeschlagen - Mehrere Verletzte bei Schlägerei in Wendlingen

22.10.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Foto: SDMG/Kohls
Foto: SDMG/Kohls

WENDLINGEN (lp). Drei Männer im Alter zwischen 25 und 28 Jahren haben am späten Montagabend, gegen 23.50 Uhr, eine Personengruppe am Bahnhof Wendlingen angegriffen und dabei drei Personen verletzt. Nach derzeitigen Erkenntnissen soll es zunächst am Bahnsteig zwischen den beiden Personengruppen zu einer verbalen Auseinandersetzung gekommen sein. Auslöser waren offenbar Einkaufstaschen der späteren Geschädigten, die von den mutmaßlichen Tätern zunächst als herrenlos betrachtet wurden. Im Verlauf der Streitigkeit schlugen und traten die zwei gambischen Staatsangehörigen und der nigerianische Staatsangehörige offenbar auf drei Geschädigte junge Männer der Personengruppe ein. Hierbei soll einer der mutmaßlichen Täter einen Stein verwendet haben. Mehrere Streifen der Landespolizei und eine Streife der Bundespolizei nahmen die drei im Landkreis Esslingen wohnhaften Männer vorläufig fest. Zwei der Geschädigten erlitten durch den Vorfall Platzwunden im Gesicht, der dritte einen Nasenbeinbruch. Die Verletzten wurden ins Krankenhaus gebracht. Die Bundespolizei ermittelt unter anderem wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (07 11) 87 03 50 zu melden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Einbruch in Bäckerei

BEMPFLINGEN (lp). In eine Bäckerei in der Weidachstraße ist ein Unbekannter in der Zeit zwischen Sonntag und Montag eingebrochen. Zwischen elf und ein Uhr hebelte der Einbrecher eine Tür auf und durchsuchte den Verkaufsraum nach Stehlenswertem, wobei er auch die Kassenschubladen aufbrach und…

Weiterlesen

Bei Rot auf die Kreuzung

NÜRTINGEN (lp). Die Missachtung des Rotlichts ist die Ursache für einen schadensträchtigen Verkehrsunfall, den ein 25-Jähriger am Montagmorgen an der Einmündung Südumgehung/Metzinger Straße verursacht hat. Der Mann war gegen 6.15 Uhr mit seinem Nissan Navara auf der Südumgehung unterwegs und…

Weiterlesen

In Wohnhaus eingebrochen

NT-ZIZISHAUSEN (lp). In ein Wohnhaus in der Straße Im Vorderen Feld ist ein Unbekannter am Sonntag zwischen 12.30 und 18 Uhr während der Abwesenheit der Bewohner eingebrochen. Nachdem der Täter ein Fenster aufgehebelt hatte, gelangte er in die Räume und durchsuchte diese. Ob er etwas entwendete,…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen