Schwerpunkte

Blaulicht

Mit Sommerreifen verunglückt

19.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

AICHELBERG (lp). Am Sonntagmorgen, kurz nach 10 Uhr, befuhr ein 23-Jähriger die A 8 in Richtung Stuttgart. Er fuhr mit seinem Mercedes auf der schneebedeckten linken Spur. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit geriet er ins Schleudern und stieß gegen einem VW Polo auf der mittleren Spur. Dieser krachte in die Mittelleitplanke und blieb auf der mittleren Spur stehen. Der Unfallverursacher kam nach rechts von der Fahrbahn ab, durchfuhr einen Grünstreifen und schleuderte weiter in den Parkplatz „Urweltfunde“. Dort prallte er gegen einen geparkten Sattelzug und erfasste dessen 27-jährigen rumänischen Fahrer, der neben dem Lastwagen stand. Der Lastwagenfahrer erlitt lebensgefährliche Verletzungen und wurde in eine Klinik geflogen. Der Unfallverursacher und der 37-jährige Fahrer des VW wurden leicht verletzt. Am Mercedes entstand ein Sachschaden in Höhe von 45 000 Euro, am VW in Höhe von 12 000 Euro und am Lastwagen in Höhe von 10 000 Euro. Ab der Landung des Rettungshubschraubers, gegen 10.50 Uhr bis 11.50 Uhr, war die Fahrbahn Richtung Stuttgart voll gesperrt. Es wurde festgestellt, dass an dem Mercedes Sommerreifen mit nur geringer Profiltiefe montiert waren. Auf der Anfahrt zur Unfallstelle hatten der Rettungsdienst und die Polizei erhebliche Schwierigkeiten durchzukommen. Die Autofahrer hatten alle Spuren und den Pannenstreifen mit ihren Fahrzeugen belegt, ohne eine Rettungsgasse zu bilden. Sogar nachdem die ersten Rettungsfahrzeuge durch waren, wurde diese wieder geschlossen. Polizeifahrzeuge und der Räumdienst wurden wieder erheblich behindert.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfall mit Streifenwagen

FILDERSTADT (lp). Zwei nicht mehr fahrbereite Fahrzeuge, zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von 7500 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagvormittag in Bernhausen ereignet hat. Gegen 11.50 Uhr war der 26-jährige Fahrer eines Renault Traffic auf der…

Weiterlesen

Betonreste in der Erms entsorgt

NECKARTENZLINGEN/METZINGEN (lp). Wegen des Verdachts einer Gewässerverunreinigung ermittelt seit Donnerstagnachmittag die Polizei. Gegen 13 Uhr gingen mehrere Anrufe bei der Polizei ein, dass die Erms zwischen einer Gärtnerei und der Neckarmündung bei Neckartenzlingen milchig trüb sei.…

Weiterlesen

Schwerer Arbeitsunfall

KIRCHHEIM (lp). Bei einem Unfall auf einer Baustelle in der Tannenbergstraße ist ein Arbeiter am Donnerstag lebensgefährlich verletzt worden. Der 63-jährige Mann war gegen 16.45 Uhr mit einer selbstfahrenden Arbeitsmaschine, einer sogenannten Nagelwalze, mit Bodenverdichtungsarbeiten…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen