Schwerpunkte

Blaulicht

Mit Hund und Hubschrauber: Mutmaßliche Einbrecher geschnappt

03.11.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

REICHENBACH/FILS (lp). Zwei 26 und 38 Jahre alte Verdächtige wurden am frühen Dienstagmorgen nach einem Einbruch in einen Autoverwertungsbetrieb in der Heinrich-Otto-Straße von der Polizei vorläufig festgenommen. Gegen 0.30 Uhr wurde die Polizei alarmiert, nachdem sich zunächst zwei Unbekannte über einen Zaun Zugang zu dem Betriebsgelände verschafft hatten. Das Gelände wurde von zahlreichen Einsatzkräften umstellt. Die Besatzung eines in die Fahndungsmaßnahmen eingebundenen Polizeihubschraubers konnte die beiden Tatverdächtigen in unmittelbarer Nähe des Geländes lokalisieren und die Einsatzkräfte zu den beiden Männern führen. Während einer von ihnen noch vor Ort festgenommen wurde, versuchte der zweite sich in einem Gebüsch zu verstecken. Nachdem er dort von der Polizeihündin Mina aufgespürt wurde, ließ er sich widerstandslos festnehmen. Im Verlauf von Durchsuchungsmaßnahmen in dem weitläufigen Areal konnte ein Rucksack mit Werkzeug sowie mehrere, offenkundig frisch abgesägte Katalysatoren gefunden werden, die offenbar zum Abtransport bereitgelegt worden waren. Die Männer wurden im Laufe des Dienstags nach Durchführung der erforderlichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Beide werden bei der Staatsanwaltschaft angezeigt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Kuh bei Beuren gefunden

BEUREN (lp). Die Suche nach der seit dem Wochenende von einer Weide im Gewann Torenwiesen fehlenden Galloway-Kuh hat am Montagabend ein relativ glückliches Ende genommen. Das 16 Monate alte Tier konnte gegen 19 Uhr in der Umgebung in einem Waldstück gefunden werden. Allerdings hatte es sich bei…

Weiterlesen

Einbrecher unterwegs

NÜRTINGEN (lp). In ein Wohnhaus in der Metzinger Straße ist im Laufe des Montags eingebrochen worden. Der Einbrecher verschaffte sich im Zeitraum zwischen 8.30 und 18.15 Uhr gewaltsam über eine Tür Zutritt zum Gebäude und suchte nach Stehlenswertem. Erkenntnisse über mögliches Diebesgut liegen…

Weiterlesen

Mehrere Einbrüche aufgeklärt

KIRCHHEIM (lp). Wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls und des Bandendiebstahls ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und das Polizeirevier Kirchheim gegen zwei 15-jährige Jugendliche und einen 18-jährigen Heranwachsenden. Dem Trio wird zu Last gelegt, in den…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen