Schwerpunkte

Blaulicht

Mit Eisenstange zugeschlagen

13.09.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Am späten Mittwochabend, gegen 0.45 Uhr, ist es auf offener Straße aus bislang ungeklärten Gründen zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Männern gekommen. Dabei waren in der Friedrich-List-Straße drei 19 bis 21 Jahre alte Somalier auf zwei 28 und 30 Jahre alte Sri Lanker losgegangen, wobei einer der Tatverdächtigen, ein 21-Jähriger, auch mit einer Eisenstange zugeschlagen haben soll. Ein Autofahrer bemerkte die Schlägerei und griff ein. Ihm gelang es, das jüngere der beiden Opfer in sein Auto zu ziehen und es in Sicherheit zu bringen. Anschließend alarmierte er die Polizei. Als mehrere Streifen eintrafen, waren die übrigen vier Beteiligten nicht mehr vor Ort. Die Befragung des geretteten Mannes ergab jedoch, dass sowohl sein Begleiter als auch einer der Tatverdächtigen in einer Echterdinger Asylunterkunft wohnen würden. Tatsächlich konnten dort die drei Tatverdächtigen und auch das zweite Opfer gefunden werden. Die beiden Opfer wiesen leichte Verletzungen auf, wobei lediglich der Jüngere in einem Krankenhaus behandelt werden musste. Da sich die mutmaßlichen Angreifer zu diesem Zeitpunkt auch gegenüber den Polizeibeamten äußerst aggressiv verhielten, mussten sie den Rest der Nacht im Polizeiarrest verbringen. Gegen das Trio wird nun wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Betrugswarnung Filderstadt

FILDERSTADT (lp). Aktueller Warnhinweis für Filderstadt und Umgebung: Zur Stunde rollt eine Welle von betrügerischen Telefonanrufen über Filderstadt hinweg. Die Kriminellen geben sich als Polizeibeamte oder andere Amtspersonen aus, erkundigen sich nach Ihrem Geld und Wertsachen, die bei Ihnen zu…

Weiterlesen

Vermisster Senior gefunden

PLOCHINGEN (lp). Ein glückliches Ende hat die Suche nach einem vermissten Senioren am frühen Donnerstagmorgen in Plochingen gefunden. Kurz nach vier Uhr war die Polizei von Mitarbeitern eines Seniorenstifts alarmiert worden, nachdem das Fehlen eines 93-Jährigen Bewohners bemerkt wurde. Mit…

Weiterlesen

Unfall in Nürtingen: Heftig aufgefahren

NÜRTINGEN (lp). Zwei zum Glück nur leicht Verletzte und zwei Mal wirtschaftlicher Totalschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochmittag an der Einmündung Hochwiesenstraße / Hohes Gestade ereignet hat. Ein 71-Jähriger befuhr gegen 13 Uhr mit seinem Ford Fiesta die…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen