Schwerpunkte

Blaulicht

Mit dem Kopf durch die Scheibe

12.01.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FILDERSTADT (lp). Ein Radfahrer wurde am Montag kurz vor 7.30 Uhr in der Grötzinger Straße, als er gegen ein geparktes Auto fuhr, zum Glück nur leicht verletzt. Warum der 23 Jahre alte Mann gegen den geparkten Fiat Doblo fuhr, blieb unklar. Er trug einen schützenden Helm, mit diesem voraus durchschlug der 23-Jährige die Heckscheibe des Pkws und verletzte sich dabei nur leicht.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Radfahrerin gestürzt

OSTFILDERN (lp). Mit Verletzungen noch unbekannten Ausmaßes musste eine 54-jährige Radfahrerin nach einem Sturz, der sich am Sonntagmittag auf einem Feldweg zwischen Ruit und Scharnhausen ereignet hat, ins Krankenhaus gebracht werden. Die 54-Jährige war kurz vor 14 Uhr auf dem Feldweg aus…

Weiterlesen

Zwei BMW aufgebrochen

LICHTENWALD-THOMASHARDT (lp). Auf Multifunktionslenkräder hatten es Unbekannte abgesehen, die in der Nacht von Freitag auf Samstag zwei BMW in der Stuifen-/Rechbergstraße und Bosslerweg aufgebrochen haben. In der Zeit zwischen 23 und 8 Uhr warfen die Täter an einem 1er BMW und einem BMW X6…

Weiterlesen

Hubschrauber findet Vermisste

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Ein glückliches Ende hat die Suche nach zwei vermissten Seniorinnen am frühen Montagmorgen im Stadtteil Echterdingen genommen. Die beiden als dement beschriebenen Damen hatten gegen 2 Uhr das Seniorenheim in der Stadionstraße verlassen, was vom Personal schnell…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen