Schwerpunkte

Blaulicht

Missglücktes Wendemanöver

05.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEMPFLINGEN (lp). Bei einem missglückten Wendemanöver wurden am Montag kurz vor 15 Uhr in der Neckartenzlinger Straße fünf Personen leicht verletzt. Eine in Richtung Bempflingen fahrende 22 Jahre alte Lenkerin eines Mercedes A-Klasse wollte bei einer Bushaltestelle wenden. Sie steuerte in die Haltebucht und im großen Bogen dann quer zur Fahrbahn. Dabei übersah sie hinter sich den BMW Kombi eines 22-Jährigen. Dieser stieß in die Seite des plötzlich vor ihm querstehenden Mercedes. Beide Fahrer, ein 23 Jahre alter Mitfahrer im Mercedes sowie eine im BMW mitfahrende 28 Jahre alte Mutter mit einem acht Jahre alten Jungen wurden leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt etwa 20 000 Euro.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fahndung nach Exhibitionist

FILDERSTADT-BONLANDEN (lp). Nach einem etwa 180 bis 185 Zentimeter großen Mann, der sich am Dienstagnachmittag an der Bushaltestelle Gutenhalde in Fahrtrichtung Bernhausen vor einer jungen Frau entblößt hat, fahndet das Polizeirevier Filderstadt. Der Mann soll gegen 16.30 Uhr an der…

Weiterlesen

Linienbus in Wolfschlugen in Brand geraten

WOLFSCHLUGEN (lp). Ein Bus der Linie 74 ist am Mittwochmittag in Wolfschlugen während der Fahrt in Brand geraten. Kurz vor 13 Uhr fing das Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache im Motorraum an zu brennen. Der Fahrer hielt in der Esslinger Straße an und etwa acht Fahrgäste konnten unverletzt den…

Weiterlesen

Tätliche Auseinandersetzung

REICHENBACH (lp). Noch unklar sind die Hintergründe einer Auseinandersetzung, die sich in der Nacht zum Donnerstag in einer Flüchtlingsunterkunft in der Straße Bruckwasen ereignet hat. Nach ersten Erkenntnissen soll ein 23-Jähriger von sechs seiner Mitbewohner angegriffen und geschlagen worden…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen