Schwerpunkte

Blaulicht

Missglückte Maischerze

02.05.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(lp) Auch in diesem Jahr sind im gesamten Präsidiumsbereich in der Nacht zum 1. Mai wieder die üblichen Maischerze registriert worden, wobei Hilfsmittel wie Toilettenpapier, Ketchup, Rasierschaum, Eier und Mehl zum Einsatz kamen. Verschiedene Gegenstände, wie Verkehrsschilder oder Einkaufswagen, wurden von ihrem ursprünglichen Standort entfernt und an anderer Stelle wieder abgestellt.

Leider kam es aber auch zu Vorfällen, die nicht mehr unter die Kategorie „Scherz“ fielen. Darunter zählten zum Beispiel ausgehobene Schachtdeckel, diverse Sachbeschädigungen und Körperverletzungsdelikte. So kam es in einem Festzelt in Hohenstein-Bernloch zu einer Auseinandersetzung zwischen drei jungen Männern, bei der mit einem Bierglas zugeschlagen wurde. Ferner musste in Esslingen ein betrunkenes 15-jähriges Mädchen mit Verdacht auf eine Alkoholvergiftung in eine Klinik eingeliefert werden.

In Leinfelden wurden an einer Bushaltestelle die Scheiben mit Schottersteinen eingeworfen. Der Sachschaden beträgt mindestens 2000 Euro. In Bodelshausen wurden über den Stockerweg miteinander verbundene Kabelbinder gespannt. Ein Anwohner, der die Gefahr bemerkte, durchtrennte diese gefährliche Falle, bevor es zu einem Unglück kommen konnte.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Lastwagen fängt Feuer

KÖNGEN (lp). Auf der Autobahn A 8 brannte am Donnerstag bei Köngen ein Lkw. Laut Angaben der Polizei war gegen 15.30 Uhr ein 57-Jähriger mit einem Sattelzug in Richtung München unterwegs. Kurz vor dem Parkplatz Rübholz fing die MAN-Zugmaschine an zu brennen. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr…

Weiterlesen

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

REICHENBACH (lp). Zwei Personen sind bei einem Verkehrsunfall am späten Donnerstagnachmittag in Reichenbach verletzt worden. Eine 42-Jährige befuhr kurz nach 17.30 Uhr mit einem Honda die Blumenstraße von Lichtenwald kommend. Beim Linksabbiegen in die Wagnerstraße übersah sie den…

Weiterlesen

Streit unter Nachbarn

KIRCHHEIM (lp). Noch unklar sind die Hintergründe einer Auseinandersetzung, die sich in der Nacht zum Donnerstag in einem Mehrfamilienhaus ereignet hat. Gegen 2.30 Uhr wurde die Polizei alarmiert, weil dort zwei 23 und 24 Jahre alte Hausbewohner aneinandergeraten waren. Im Zuge einer…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen