Schwerpunkte

Blaulicht

Missglückte Maischerze

02.05.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(lp) Auch in diesem Jahr sind im gesamten Präsidiumsbereich in der Nacht zum 1. Mai wieder die üblichen Maischerze registriert worden, wobei Hilfsmittel wie Toilettenpapier, Ketchup, Rasierschaum, Eier und Mehl zum Einsatz kamen. Verschiedene Gegenstände, wie Verkehrsschilder oder Einkaufswagen, wurden von ihrem ursprünglichen Standort entfernt und an anderer Stelle wieder abgestellt.

Leider kam es aber auch zu Vorfällen, die nicht mehr unter die Kategorie „Scherz“ fielen. Darunter zählten zum Beispiel ausgehobene Schachtdeckel, diverse Sachbeschädigungen und Körperverletzungsdelikte. So kam es in einem Festzelt in Hohenstein-Bernloch zu einer Auseinandersetzung zwischen drei jungen Männern, bei der mit einem Bierglas zugeschlagen wurde. Ferner musste in Esslingen ein betrunkenes 15-jähriges Mädchen mit Verdacht auf eine Alkoholvergiftung in eine Klinik eingeliefert werden.

In Leinfelden wurden an einer Bushaltestelle die Scheiben mit Schottersteinen eingeworfen. Der Sachschaden beträgt mindestens 2000 Euro. In Bodelshausen wurden über den Stockerweg miteinander verbundene Kabelbinder gespannt. Ein Anwohner, der die Gefahr bemerkte, durchtrennte diese gefährliche Falle, bevor es zu einem Unglück kommen konnte.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Polizei warnt vor betrügerischen Anrufen

NÜRTINGEN/KREIS ESSLINGEN (lp). In letzter Zeit kommt es vermehrt zu Anrufen, in denen sich Telefonbetrüger als Polizeibeamte, andere Amtspersonen oder Angehörige ausgeben und versuchen, vorwiegend Senioren zur Übergabe von Bargeld und Wertgegenständen zu bewegen. Am Donnerstag haben Kriminelle…

Weiterlesen

Radfahrerin schwer gestürzt

NÜRTINGEN (lp). Schwere Verletzungen hat sich eine 59-jährige Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagvormittag in der Straße Am Kelterberg zugezogen. Kurz nach 11 Uhr war die Radlerin auf der abschüssigen Straße in Richtung Innenstadt unterwegs. Nach ersten Erkenntnissen fuhr die Frau…

Weiterlesen

Kleintransporter umgekippt

FILDERSTADT (lp). Am Donnerstag ist auf der B 27 ist ein Kleintransporter umgekippt. Die 26-jährige Fahrerin war zwischen Aichtal und Bonlanden unterwegs, als der Motor des Wagens überhitzte. Beim Lenken auf den Standstreifen geriet der Transporter nach rechts in den Grünstreifen. In der Folge…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen