Blaulicht

Mehrere Personen angegriffen

26.11.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

PLOCHINGEN (lp). Mehreren Strafanzeigen sieht ein 22-Jähriger entgegen, der am Sonntag in der Esslinger Straße durch sein aggressives Verhalten aufgefallen ist. Gegen 20.20 Uhr gingen bei der Polizei mehrere Notrufe ein, in denen von eskalierenden Streitigkeiten auf dem Gelände einer Tankstelle berichtet wurde. Nach derzeitigen Erkenntnissen hatte sich der alkoholisierte Mann an der Tankstelle aufgehalten und war zunächst mit einer Bekannten in Streit geraten. Dabei schubste er auch eine Angestellte der Tankstelle, die sich leicht an der Hand verletzte. Als die Polizei eintraf, trat der Verdächtige gegen das Auto eines weiteren Begleiters und versuchte zu flüchten. Einen 51-Jährigen, der sich ihm in den Weg stellte, stieß er zu Boden. Der Mann zog sich dabei Verletzungen zu. Gegen seine Verhaftung wehrte sich der 22-Jährige dermaßen, dass die Polizeibeamten Pfefferspray und Schlagstock einsetzen mussten. Zwei Beamte wurden bei der Überwältigung des weiterhin renitenten Beschuldigten leicht verletzt. Auch der 22-Jährige trug leichte Verletzungen davon. Gegen ihn wird nun unter anderem wegen Körperverletzung, Bedrohung und tätlichen Angriffs gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Sechs Verletzte bei Unfall

WALDDORFHÄSLACH (lp). Sechs Verletzte und 12 000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagnachmittag auf der B 464 ereignet hat. Ein 73-jähriger VW-Fahrer wollte gegen 15.10 Uhr von der B 464 auf die B 27 in Fahrtrichtung Stuttgart abbiegen. Hierbei kollidierte er…

Weiterlesen

Frontalzusammenstoß

AICHTAL-NEUENHAUS (lp). Zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei Verletzten ist es am Freitagabend auf der Landesstraße zwischen Neuenhaus und Waldenbuch gekommen. Gegen 17.55 Uhr war der Fahrer eines Dacia Logan von Waldenbuch in Richtung Neuenhaus unterwegs. Wie die Polizei berichtet, kam der…

Weiterlesen

In Wohnhäuser eingebrochen

NÜRTINGEN/WENDLINGEN/WOLFSCHLUGEN (lp). In drei Wohnhäuser im Großraum Nürtingen ist im Laufe des Donnerstags eingebrochen worden. Über ein eingeschlagenes Küchenfenster gelangte ein Einbrecher in ein Einfamilienhaus am Ortsrand des Stadtteils Hardt. Ein Zeuge hatte gegen 10 Uhr ein lautes…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen